Ambulante Hospizförderung

Meldungen zum Bereich ServicePoint Hospiz

14.07.2022 – Beantragung der 10% Fördersumme beim PKV-Verband mit neuem Antragsformular

Das GKV-Förderverfahren 2022 ist abgeschlossen, die Förderbescheide wurden an die Dienste versandt und die Fördergelder ausgezahlt. Am 14.07.2022 geben die drei ServicePoints Hospiz in Baden-Württemberg den jeweiligen Hospizdiensten in ihren Zuständigkeitsgebieten per E-Mail alle benötigten Informationen für ihren Antrag auf Förderung beim PKV-Verband. Zum Antragsformular gelangen Sie hier.

02.12.2021 – Rechengröße für das Jahr 2022

Monatliche Bezugsgröße gem. § 18 Abs. 1 SGB IV (Sozialversicherungs-Rechengrößen) für das Jahr 2022 – Vorbehaltlich der Zustimmung im Bundesrat

Die maßgeblichen Rechengrößen des Jahres 2021 werden für 2022 unverändert fortgeschrieben.  

Die für die Hospizarbeit relevante monatliche Bezugsgröße beträgt demnach weiterhin 3.290 Euro und für die Berechnung der maximal möglichen Fördersummen in den ambulanten Hospizdiensten gelten weiterhin folgende Multiplikatoren pro Leistungseinheit: