Stellenangebote der baden-württembergischen Hospizbewegung

Stellenangebote. Bild: Pixabay.
Stellenangebote. Bild: Pixabay.

Mitglieder des HPVBW senden ihre Anzeigen gerne per E-Mail an uns.

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum in Backnang begleitet im Rems-Murr-Kreis seit 2006 Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Familienmitglied.

Zur Verstärkung suchen wir ab sofort oder später eine:n

Koordinator:in im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

in Teilzeit 50 % mit einer Arbeitszeit von 20,0 Std./Woche.

Sie haben nach Möglichkeit Erfahrung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit, sind kooperativ, zeitlich flexibel und offen im Umgang mit Menschen.
Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbstständig zu erledigen und zu organisieren.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  • Beratung und Begleitung von Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Familienmitglied
  • Gewinnung, Ausbildung und Förderung von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen und die Koordination ihres Einsatzes
  • Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
  • Begegnung mit und Begleitung von Trauernden

Folgende Voraussetzungen sollen Sie erfüllen:

  • abgeschlossene Universitäts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilpädagogik
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem der vorgenannten Berufsfelder
  • Führerschein (PKW)

Für die Erfüllung der fachlichen Voraussetzungen nach den Rahmenbedingungen des § 39a SGB V wären folgende Zusatzqualifikationen wünschenswert:

  • Pädiatrische Palliative-Care-Weiterbildung für (Nicht-)Pflegende
  • Nachweis eines Koordinatoren-Seminars
  • Nachweis eines Führen- und Leiten-Seminars

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team und

  • die Möglichkeit, bei der Entwicklung des Kinder- und Jugendhospizdienstes aktiv mitzuwirken
  • eine Vergütung, die sich am TV-L orientiert
  • flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit
  • regelmäßige Supervision sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen stehen Ihnen Kirsten Allgayer, Leitung und Koordination und Jürgen Müller, Vorstand Stiftung Sternentraum, unter Tel.: 07191/3732432 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail) mit den üblichen Unterlagen an:

Stiftung Sternentraum
Jürgen Müller
Größeweg 100 a
71522 Backnang
juergen.mueller@stiftung-sternentraum.de

Mehr über uns und unsere Arbeit erfahren Sie unter www.kinderhospizdienst.net

Ambulanter Hospizdienst Reutlingen e. V. – Wir suchen zum 15.11.2022 eine

Geschäftsführung

mit dem Studienabschluss im Gesundheits- oder Sozialbereich

oder vergleichbarer Qualifikation.

Der Stellenumfang beträgt 75 %.

Aufgabengebiet:

  • Personalverantwortung für hauptamtlich Mitarbeitende
  • Verwaltungsaufgaben und Qualitätssicherung
  • Koordination der Vereinsaktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit
  • Palliative Beratung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie anderen Hospizdiensten

Wir erwarten:

  • Identifizierung mit den Zielen des Vereins und Interesse an dessen Weiterentwicklung
  • hohe soziale und menschliche Kompetenz

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung im Hospiz- und Palliativbereich
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und wirtschaftliches Handeln

Wir bieten:

  • selbständiges Arbeiten in einem engagierten, hoch qualifizierten Team
  • vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVR.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.07.2022 beim Ambulanten Hospizdienst Reutlingen e. V., Oberlinstraße 16, 72762 Reutlingen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Ulbrich-Bierig, Tel. 07121 278338, s [Punkt] ulbrich-bierig [at] hospiz-reutlingen [Punkt] de; www.hospiz-reutlingen.de

Ambulanter Hospizdienst Reutlingen e.V. sucht zum 01. Oktober 2022 eine

Pflegefachkraft w/m/d (Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege)
als Koordinator/-in.

Der Stellenumfang beträgt 50%.

Aufgabengebiet:

  • Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung von Ehrenamtlichen, inkl. Einsatzleitung
  • Palliative Beratung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie anderen Hospizdiensten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten/wünschen:

  • Identifizierung mit den Zielen des Vereins und Interesse an dessen Weiterentwicklung
  • Weiterbildung in Palliativ-Care (kann auch zeitnah nachgeholt werden)
  • hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Rufbereitschaft

Wir bieten:

  • selbständiges Arbeiten in einem engagierten, hoch qualifizierten Team
  • vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die AVR.
Die Stelle ist zunächst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz für zwei Jahre befristet. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.06.2022 beim Ambulanten Hospizdienst Reutlingen e. V., Oberlinstraße 16, 72762 Reutlingen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Ulbrich-Bierig, Tel. 07121- 27 83 38. s [Punkt] ulbrich-bierig [at] hospiz-reutlingen [Punkt] de; www.hospiz-reutlingen.de

Das Hospiz am Engelberg in Wangen nimmt unheilbar kranke Menschen für die ihnen verbleibende Zeit auf. Wir verstehen uns als Ort der Geborgenheit und Ruhe mit ganzheitlicher palliativer Pflege und hospizlicher, seelsorgerischer und menschlicher Betreuung für unsere Gäste und deren Zugehörige.

Zur Erweiterung unseres Pflegeteams suchen wir für eine unbefristete Stelle im Schichtdienst in Teilzeit bis 90 % zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
Altenpfleger (w/m/d)

Sie verfügen über

  • mind. zwei Jahre Berufserfahrung
  • hohes Maß an Empathie
  • Identifikation mit dem Hospizgedanken
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • wertschätzenden und würdevollen Umgang mit den Menschen
  • Zusatzqualifikation Palliative Care und Erfahrung in Hospiz- und Palliativpflege sind wünschenswert, aber keine Bedingung!

Wir bieten Ihnen

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Bezahlung nach TVöD
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kleines motiviertes Team
  • Bedarfsorientierte individuelle Pflege in angenehmer Atmosphäre
  • Möglichkeiten zu interner und externer Fortbildung
  • Regelmäßige Supervisionen

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte schriftlich an

Hospiz am Engelberg gGmbH
Am Engelberg 29
88239 Wangen

oder per E-Mail bewerbung [at] hospizamengelberg [Punkt] de

Anhang Größe
Stellenanzeige_Wangen.pdf 28.44 KB

Zur Verstärkung unseres Teams des Stationären Hospiz Leonberg suchen wir eine/n:

Pflegefachkraft (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50-75%


„Hospiz bedeutet Herberge. Ein treffender Name für eine Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Schwerkranke und Sterbende sowie deren Angehörigen in ihren schwersten Stunden zu begleiten. Es ist unser Anliegen, Ihrer Trauer, Ihrem Schmerz, Ihrer Angst, aber auch Ihrer verbleibenden Lebensfreude, einen Raum zu geben.“

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kranken- oder Altenpfleger/in
  • Keine Berührungsängste mit schwerkranken Menschen und Sterbenden, sowie deren Angehörige
  • Idealerweise Vorerfahrung im Hospiz- oder Palliativbereich
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen

Wir bieten Ihnen neben einem tollen Team:

  • eine erfüllende Tätigkeit in wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • Tarifliche Vergütung nach TVÖD-KAO
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildung und Supervision

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung per Post an:

Hospiz Leonberg e.V.
Seestr. 84
71229 Leonberg

oder per E-Mail an stationaeres-hospiz [at] hospiz-leonberg [Punkt] de