zum Kongressprogramm

Zweiter Hospiz- und Palliativkongress Baden-Württemberg

11. Oktober 2016, Liederhalle Stuttgart

Zentrales Thema des Kongresses ist „Sorge“ als Grundhaltung gegenüber anderen Menschen. Wie wirkt der „Sorge-Gedanke“ von Hospizkultur und Palliativmedizin in unserer Gesellschaft? Was muss sich im Gesundheitswesen ändern, wenn wir es als „System der Sorge“ begreifen? Kann dieses Verständnis von „Sorge“ Vorbild sein für eine „caring society“? Zur Diskussion dieser Fragen laden die Diakonie und die Caritas im Land, die evangelischen und katholischen Akademien, der Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg sowie das KompetenzZentrum Palliative Care Baden-Württemberg am 11. Oktober 2016 in die Stuttgarter Liederhalle ein.

→ zum Kongressprogramm // zur Online-Anmeldung

Der Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e.V. informiert:

 

Fachtag für Mitglieder des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V. - bitte lesen Sie die ausführliche Ausschreibung zu dieser Veranstaltung hier.

Das Angebot der Hospiz- und Palliativdienste gilt jedem Menschen, der diese Hilfe benötigt und sie in Anspruch nehmen möchte. Nicht entscheidend für das Angebot der  Unterstützung durch die Hospiz- und Palliativdienste sind z. B. die Herkunft oder die Religion eines Menschen oder auch das, was im bisherigen Leben war.

In der Begleitung und Versorgung der Betroffenen haben die hier genannten Punkte eine Bedeutung, aber grundsätzlich gilt das Angebot der Hilfe vorurteilsfrei jedem Menschen und damit auch Menschen im Straf- und Maßregelvollzug.

Angebot für Mitglieder

Vielen Dank an alle, die ein Materialpaket bestellt haben. Die Pakete sind unterwegs. Nachzügler haben noch bis zum 19. September die Gelegenheit, zu bestellen. Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, solange der Vorrat reicht. Bitte schicken Sie Ihre Bestellung bis 19. September per Mail an g.cannizzaro@dhpv.de. Hier erhalten Sie außerdem den Link auf das Online-Material: Materialübersicht.

Aktuelles aus den Hospizen:

 
  • Ökumenischer Hospizdienst Leimen-Nußloch-Sandhausen

Unserem langjährigen Brauch folgend, möchten wir auch in diesem Jahr die Öffentlichkeit zu unserer Veranstaltung anlässlich des Hospiztages in die katholische Kirche Nußloch am 16. Oktober 2016, 17 Uhr, recht herzlich einladen.

  • Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Fatma Özdemir, ihre Freundinnen und Nachbarinnen hatten alle zusammengeholfen. Türkische Spezialitäten, meist Kuchen und Gebäck, doch auch Salate und rezente Teilchen, waren unter ihren Händen entstanden, die dann im Schlosshof verkauft worden waren.

  • Ökumenischer Hospizdienst Leimen-Nußloch-Sandhausen

Es ist geschafft – unser Hospizdienst hat eine neue Heimat! Die Renovierung der neuen Räume ist abgeschlossen und der Umzug liegt hinter uns. Seit dem 01.09.2016 finden Sie uns in unseren neuen Büroräumen in der Kolpingstr. 5 in Leimen.