E-Mail-Konfiguration für hpvbw.de

Einführung

Mailserver für hpvbw.de

Jeglicher Mail-Verkehr von E-Mail-Adressen, die im Bereich der Domain hpvbw.de liegen, wird über den Rechner mit dem Namen "mail.x-dot.de" abgewickelt. Dieser E-Mail-Rechner ist sowohl für den Dienst POP3 (zuständig für die Abholung Ihrer Mails) als auch für den Dienst SMTP (zuständig für das Versenden Ihrer Mails) bei der E-Mail-Konfiguration anzugeben.

Die Zugangsdaten

Beispiel E-Mail

E-Mailadresse:
  
Benutzername POP3:
hospiz.gruppehpvbw.de
Benutzername SMTP:
hospiz.gruppehpvbw.de@email

In Ihren Zugangsdaten (erhalten per separater Post) für Ihren E-Mail-Zugang sind zwei Benutzernamen aufgeführt, die beide direkt von Ihrer E-Mail-Adresse abgeleitet sind. Wenn Ihre E-Mail-Adresse z.B. "Hospiz.Gruppe@hpvbw.de" lautet, dann ist der Benutzername für den Mail-Empfang (also POP3) "hospiz.gruppehpvbw.de", d.h. der Benutzername entspricht der E-Mail-Adresse bis auf das Zeichen "@", das beim Benutzernamen entfällt. Beachten Sie bitte, dass die Benutzernamen allesamt in Kleinbuchstaben eingegeben werden müssen. Bei der E-Mail-Adresse wird hingegen nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Der Benutzername zum Mailversenden (SMTP) ist mit dem Benutzernamen für den Mail-Empfang (POP3) identisch; es ist nur noch die Zeichenfolge "@email" angehängt.

Das Passwort ist für beide Zugangsarten identisch.

Konfigurationsbeispiele

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige (wenige) Konfigurationsbeispiele, um E-Mail abholen bzw. schicken zu können: