Stellenangebote der baden-württembergischen Hospizbewegung

Das Hospiz Stuttgart ist eine große Hospizeinrichtung mit unterschiedlichen Abteilungen wie Ambulantes Erwachsenenhospiz, Sitzwache, Trauerarbeit, Stationäres Hospiz für Erwachsene, Ambulanter Kinderhospizdienst, Stationäres Kinderhospiz und Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie.

Wir suchen ab dem 1.7.2019 für das Ambulante Erwachsenenhospiz (Begleitung zu Hause)

eine/n Sozialarbeiter/in

Der Stellenumfang beträgt 95 %.

Zu den Aufgaben gehören

  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen im ambulanten und stationären Erwachsenenhospiz
  • Koordination und Einsatzleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden in Begleitungen
  • Begleitung ehrenamtlich Mitarbeitender: Mitarbeit bei der Gewinnung, Auswahl, Qualifizierung von Ehrenamtlichen, Durchführung von Gruppenabenden
  • Erstbesuche sowie Hausbesuche mit palliativer, psychosozialer und sozialrechtlicher Beratung bei schwerkranken Menschen und deren Angehörigen
  • Durchführung von Trauergesprächen und Organisation der Trauerarbeit im Erwachsenenbereich
  • Sicherstellung der Rufbereitschaft im Wechsel mit anderen Mitarbeiterinnen
  • Vernetzung mit anderen Diensten und Einrichtungen in der Stadt Stuttgart

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ -pädagogik, idealerweise in Kombination mit einer Ausbildung als Gesundheits-/Krankenpfleger/in
  • Berufliche Erfahrung im Hospizbereich, v. a. in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Erfahrung in der ambulanten pflegerischen Versorgung von schwerkranken Menschen
  • Fortbildung zur Palliative-Care-Fachkraft nach §39a SGB V07
  • Fortbildung zur Hospizfachkraft nach § 39a SGB V
  • Weiterbildung Trauerbegleitung oder die Bereitschaft dazu
  • Fähigkeit zu engagiertem Arbeiten im Team
  • Erfahrung in der Kommunikation mit schwerkranken Menschen, Angehörigen und Trauernden
  • Kenntnisse im Umgang mit Word
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Fortbildung, Supervision, Weiterbildungsmöglichkeiten u.a. an der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie
  • Vergütung nach TVöD/KAO
  • Altersvorsorge
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein engagiertes Team

Voraussetzung zur Anstellung ist die Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche.

Für weitere Informationen : www.hospiz-stuttgart.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch in elektronischer Form, bis spätestens 07.06.2019 an

Dr. Christine Pfeffer ( Leitung Ambulantes Erwachsenenhospiz)

Stafflenbergstr. 22

70184 Stuttgart

Tel.: 0711 / 23741-52

Email: c [Punkt] pfeffer [at] hospiz-stuttgart [Punkt] de

Die Hospizgruppe Sigmaringen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/e

Koordinator*in im ambulanten Hospizdienst

in Teilzeit.

Aufgaben:

  • Führen und Einsatzkoordination von Hospizbegleiter*innen
  • Organisation von Aus- und Weiterbildung der Hospizbegleiter*innen
  • Zusammenarbeit mit medizinischen und Alten- und Pflegeeinrichtungen in Sigmaringen und im Umfeld
  • Zusammenarbeit mit Abrechnungsstellen im Rahmen des Förderantragsverfahrens
  • Mitarbeit bei projektbezogenen Aufgaben des Vereins

Voraussetzungen:

  • Krankenpflege- oder Altenpflegeexamen oder Hochschulausbildung in Sozialpädagogik bzw. Pflege
  • Ausbildung als Hospizbegleiter*in und Teilnahme an Fachkursen zum Führen und Leiten ambulanter Hospizdienste (diese Kurse können als Einstellungsvoraussetzungen über den Verein durchgeführt werden)
  • Fähigkeit zu einer flexiblen, teamorientierten und menschenzugewandten Zusammenarbeit

Wir bieten einen vielseitigen Arbeitsbereich mit eigener gestalterischer Verantwortung, flexibler Arbeitszeit und leistungsgerechter Vergütung nach Tarif.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

Hospizgruppe Sigmaringen e.V.
Postfach 1328
72482 Sigmaringen

oder Mail: info [at] hospiz-sigmaringen [Punkt] de

Anhang Größe
Stellenanzeige_Koordinator-in.pdf 33.13 KB

Zur Vervollständigung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
 

Pflegefachkraft
 

  • Sie können sich mit dem Hospizgedanken identifizieren und auf die besondere Situation schwerkranker und sterbender Menschen und ihre Angehörigen einstellen.
     
  • Sie haben einen Berufsabschluss zum  examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger ( m/w) oder Altenpfleger  (m /w) mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung.
     
  • Sie sind bereit in 3 Schichten zu arbeiten.
     
  •  Sie haben Erfahrung in der palliativen Pflege.
     
  • Sie möchten in einem Beschäftigungsumfang von 50 % –  80 % , nach Ihrer Wahl, arbeiten.
     

Bitte kontaktieren Sie uns oder reichen Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail ein.

Kontakt:

OH Odenwald Hospiz gGmbH
Christine Lehner, Geschäftsführung
Magdalena Baier, Pflegedienstleitung
Pater-Josef-Eckstein-Straße 21a
74731 Walldürn

Telefon: 06282-92643-0
Fax: 06282-92643-111
E-Mail: info [at] odenwald-hospiz [Punkt] de

Anhang Größe
Zeitungsanzeige_Pflegefachkräfte.pdf 41.82 KB