Stellenangebote der baden-württembergischen Hospizbewegung

Stellenausschreibung: Einsatzleitung für den Hospizdienst Zabergäu

  • HPVBW

Die Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen sucht für den Hospizdienst Zabergäu zum 01.01.2018

eine Einsatzleitung (m/w)

Anstellungsumfang 30%

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Koordination der Aktivitäten des ambulanten Hospizdienstes (Patientenbesuch, Einsatzplanung/Einsatzsteuerung ehrenamtlich tätiger Hospizbegleiter/innen)
  • Beratung von schwerkranken Menschen und deren Angehörigen
  • Erstbesuche, Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Gewinnung, Auswahl und Qualifizierung von ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen, sowie die Durchführung von  Gruppenabenden mit den ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen
  • Mitverantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitverantwortung für die Vernetzung und Kooperation mit anderen Diensten und Einrichtungen in unserer Region
     

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Pflegefachkräfte (m/w) nach Backnang

  • HPVBW

Wir sind Träger der Hospizarbeit im Rems-Murr-Kreis und begleiten und betreuen schwerkranke und sterbende Menschen in unseren verschiedenen Aufgabenbereichen.

Für unser Stationäres Hospiz in Backnang und die Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) im gesamten Landkreis suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt mehrere

Pflegefachkräfte (m/w)

denen es wichtig ist, unseren Hospizgästen und Palliativpatienten ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben bis zum Tod zu ermöglichen.

Wenn Sie bereits Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in mitbringen, sich mit den Zielen der Hospiz- und Palliativarbeit identifizieren, ganzheitlich auf die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen einlassen können, auch die Angehörigen im Blick haben und teamfähig sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Die gute Zusammenarbeit mit ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Kliniken und ärztlichen Diensten ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Sie sollten Bereitschafts- oder Nachtdiensten übernehmen können. Idealerweise besitzen Sie bereits eine abgeschlossene  Palliativ-Care–Weiterbildung.

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Pflegedienstleitung w/m Stellenumfang: 80%

  • HPVBW

Im Norden Pforzheims, schön gelegen und gut erreichbar, steht das Stationäre Hospiz für Pforzheim und den Enzkreis. Das Hospiz bietet Platz für 8 Gäste.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegedienstleitung w/m

Stellenumfang: 80%

Wir wünschen uns

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung und 2-jähriger Berufserfahrung im Hospizbereich
  • eine Weiterbildung in Palliative Care mit einem Umfang von mind. 160 Std. (oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren)
  • abgeschlossene Weiterbildung für Leitungsfunktionen im Umfang von mind. 460 Stunden und Leitungserfahrung
  • Identifikation mit der Hospizidee und den Grundsätzen der Palliative Care
  • eine Haltung, die Sterben und Tod als einen Teil des Lebens akzeptiert und der Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in der letzten Lebenszeit Priorität einräumt
  • ein hohes Maß an sozialer und persönlicher Kompetenz
  • eigenverantwortliches Handeln
  • die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Eigeninitiative bei der Umsetzung interner Ziele
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Engagement und Zuverlässigkeit

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Referent/in des Vorstandes des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.

  • HPVBW

Der Hospiz- und PalliativVerband  Baden-Württemberg e. V. (HPVBW) ist ein Zusammenschluss von etwa 200 ambulanten und stationären Hospizeinrichtungen im Land. Er setzt sich sowohl für die inhaltliche wie auch für die politische Weiterentwicklung der Hospizarbeit ein und gewährleistet deren fachliche Beratung und Begleitung sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander. Der Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V. vertritt die Mitglieder bei Verbänden, Kostenträgern, Körperschaften des öffentlichen Rechts und politischen Gremien. Er ist Mitglied im Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e. V.

Zur Unterstützung und damit zur Gewährleistung dieser Ziele sucht der ehrenamtliche Vorstand zum 1. Januar 2018 eine/n

Referent/in des Vorstandes

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Gesundheits- und Krankenpfleger nach Lindau

  • HPVBW

Im stationären Hospiz Haus Brög zum Engel in Lindau werden bis zu acht Schwerstkranke und Sterbende in liebevoller familiärer Umgebung gepflegt.

Zur Vervollständigung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gesundheits- und Krankenpfleger/In

in Teilzeit bis 90%

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit in einem motivierten Team

  • hoher Personalschlüssel

  • regelmäßige Fortbildungen und Supervisonen

  • Urlaubs und Weihnachtsgeld

Stellenausschreibung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in nach Stuttgart

  • HPVBW

Das Katholische Stadtdekanat Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Termin zur Erweiterung seines Pflegeteams für sein Hospiz St. Martin eine/n

Examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (50 - 80%)


Im Hospiz St. Martin werden sterbende Menschen begleitet. Acht Gäste können ihre letzte Lebensphase in einer geschützten Atmosphäre stationär verbringen. Daneben gibt es ambulante Lebens- und Sterbebegleitung sowie einen Kinder- und Jugendhospizdienst. Das Haus arbeitet auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes.

Sie passen zu uns, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Gesundheits- und Kranken oder Altenpfleger/in
  • Idealerweise Vorerfahrung im Hospiz- oder Palliativbereich
  • Die Identifikation mit dem Hospizgedanken und die Bereitschaft, sich auf die anspruchsvolle Begleitung von schwerstkranken Frauen und Männern mit Ihren An- und Zugehörigen einzulassen.
  • Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur persönlichen Reflexion
  • Eigenverantwortliches, kreatives und flexibles Arbeiten
  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche oder einer der ACK zugehörigen Gemeinschaft oder Kirche

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in nach Freiburg

  • HPVBW

Das Pflegeteam des Hospiz Karl Josef in Freiburg im Breisgau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen examinierte/n
Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Sie passen zum Team, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Krankenpfleger/in
  • Möglichst abgeschlossener Palliativ-Care-Kurs mit mindestens 200 Stunden oder die Bereitschaft, diesen zu absolvieren
  • Die Identikation mit dem Hospizgedanken und die Bereitschaft, sich auf die anspruchsvolle Begleitung von unheilbar kranken Menschen sowie deren Zugehörigen einzulassen
  • Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur persönlichen Reflexion
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit, Bereitschaft zum Schichtdienst

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Gesundheits- und Krankenpfleger/In nach Walldürn

  • HPVBW

Zur Vervollständigung seines Pflegeteams sucht das Odenwald Hospiz in Walldürn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Gesundheits- und Krankenpfleger/In

In Voll oder Teilzeit


Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen / sind wünschenswert:
Berufsabschluss zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

  • Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst (3 Schichten)
  • Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Palliative Pflege
  • Beschäftigungsumfang 75 % – 100 %

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Koordinator/in ambulante Hospizarbeit nach Mössingen

  • HPVBW

Die Hospizarbeit Mössingen e.V. sucht ab sofort

eine Koordinatorin (m/w) für die ambulante Hospizarbeit

mit einem Beschäftigungsumfang von 50%.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination des ambulanten Hospizdienstes, auch in unserer Hospizwohnung
  • Beratung von sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Begleitung und Betreuung von ca. 35 Ehrenamtlichen
  • Kooperation mit vernetzten Strukturen (Pflegedienste, Ärzte, SAPV)

Weitere Infos: 

Stellenausschreibung: Stellvertretung für die Leitung der Hospizgruppe Donau-Schmiechtal

  • HPVBW

Für den ambulanten Hospizdienst sucht die Hospizgruppe Donau-Schmiechtal ab sofort:

eine Stellvertretung für die Leitung
nach § 39a SGB V, auf 450 Euro Basis nach AVO - DRS

Aufgaben:

  • Erstgespräche mit schwerkranken-, sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Koordination der Hospizeinsätze
  • Praxisbegleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Kranken- oder Altenpflege
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (Palliative Care, Führungskompetenz, Koordination)
  • Kenntnisse in Word und Excel
  • Teamgeist und Motivation
  • eigener PKW

Weitere Infos: 

Seiten