Stellenangebote der baden-württembergischen Hospizbewegung

Die Katholische Kirchengemeinde Achern sucht zum 01.September 2018 eine

Fachkraft zur Koordination im ambulanten Hospizdienst

mit einem wtl. Beschäftigungsumfang von 19,75 Stunden.

Ihre Aufgaben:

  • Begleiten und Führen von Erstgesprächen von schwerkranken und sterbenden  Menschen, sowie deren Angehörigen
  • Koordination, Begleitung  und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Netzwerkarbeit mit örtlichen Organisationen im Gesundheitsbereich
  • Rufbereitschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentation (EDV) und Verwaltung

 

Wir wünschen uns:

  • Identifikation mit der Hospizidee
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Sozialarbeiter/in, bzw. Sozialpädagoge/in
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Basiskurs Palliative Care nach § 39a SGB V
  • Abgeschlossene Kurse für Koordination und Führungskompetenz oder die Bereitschaft diese Qualifikation zu erwerben.
  • Kommunikation.- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

 

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit eigener Verantwortung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle wird nach AVO (in Anlehnung an den TV-L) vergütet, mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

 

Katholische Kirchengemeinde Achern

Herr Pfarrer Joachim Giesler

Kirchstr. 21

77855 Achern

Das Katholische Stadtdekanat Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Termin  zur Erweiterung seines Pflegeteams für sein Hospiz St. Martin eine/n

Examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in (50 - 60%)

Im Hospiz St. Martin werden sterbende Menschen begleitet. Acht Gäste können ihre letzte Lebensphase in einer ge- schützten Atmosphäre stationär verbringen. Daneben gibt es ambulante Lebens- und Sterbebegleitung sowie einen Kinder- und Jugendhospizdienst. Das Haus arbeitet auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes.

Sie passen zu uns, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Gesundheits- und Kranken oder Altenpfleger/in
  • Idealerweise Vorerfahrung im Hospiz- oder Palliativbereich
  • Die Identifikation mit dem Hospizgedanken und die Bereitschaft, sich auf die anspruchsvolle Begleitung von schwerstkranken Frauen und Männern mit Ihren An- und Zugehörigen einzulassen.
  • Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur persönlichen Reflexion
  • Eigenverantwortliches, kreatives und flexibles Arbeiten
  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche oder einer der ACK zugehörigen
  • Gemeinschaft oder Kirche

Ihre Aufgaben im stationären Hospiz sind:

  • Sicherstellung der palliativen Pflege und Begleitung unter besonderer Beachtung der individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Schwerkranken Frauen und Männer
  •  Gewährleistung einer möglichst hohen Lebensqualität und größtmöglichen Selbstbestimmung der Gäste durch fachlich fundierte, individuelle und  kreative  Betreuung und Begleitung
  •  Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, das aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen besteht.

Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großer Eigenverantwortung, regelmäßige Supervision und Fortbildung sowie die Ver-gütung nach unserer Arbeitsvertragsordnung (AVO-DRS) mit Zusatzversorgung und zusätzlichen familienfreundlichen Bestandteilen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die gerne auch elektronisch übermittelt werden kann. Bewerbungen, die die geforderten Voraussetzungen nicht erfüllen, können leider nicht bearbeitet oder zurück geschickt werden.

Hospiz St. Martin

Frau Ulrike Geiger

Jahnstr. 44-46

70597 Stuttgart

Tel. 0711.6529070

hospiz@hospiz-st-martin.de

www.hospiz-st-martin.de

Anhang Größe
StellenanzeigeStMartin.pdf 34.55 KB

Wir suchen für den Ambulanten Hospizdienst Pforzheim e.V. eine

Hospizfachkraft/Koordinator/in

(Pflegefachkraft oder Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in)

 

in Teilzeit ( 50 % ). Diese Aufgabe setzt die Identifikation mit dem Hospizgedanken voraus.

 

Ihre Aufgaben:

  • Kontakt zu und teilweise Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen
  • Koordination, Begleitung und Qualifizierung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Rufbereitschaft

Unsere Anforderungen:

  • mehrjährige Ausübung des Krankenpflegeberufes
  • oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung
  • Führungskompetenz bzw. Teilnahme an entsprechenden Seminaren
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Ambulanter Hospizdienst Pforzheim e.V.
Steubenstrasse 33
75172 Pforzheim

oder kontakt@hospizdienst-pforzheim.de.

Eventuelle Rückfragen unter Tel.Nr. 07231 – 72840.

Zur Vervollständigung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Gesundheits- und Krankenpfleger/In

In Voll oder Teilzeit


Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen / sind wünschenswert:
Berufsabschluss zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
- Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst (3 Schichten)
- Berufserfahrung
- Erfahrung in der Palliative Pflege
- Beschäftigungsumfang 75 % – 100 %

Bewerbungen können mit normaler Post oder per E-Mail eingereicht werden.

Kontakt:

OH Odenwald Hospiz gGmbH

Magdalena Baier

Pater-Josef-Eckstein-Straße 21a

74731 Walldürn

Telefon: 06282-92643-101

Fax: 06282-92643-111

E-Mail: info@odenwald-hospiz.de

Anhang Größe
ZeitungsanzeigePflegefachkraefte.pdf 38.61 KB