Termine

Bitte beachten Sie auch die Angebote in den Jahresprogrammen Dritter, die zum Download angeboten werden.

- Villingen-Schwenningen: 4. Symposium: "Selbstbestimmtes Sterben und Suizid?"
Angeboten von: Hospizbewegung ambulant Schwarzwald-Baar e.V.
-
Wo: Villingen-Schwenningen, Hochschule für Polizei, Sturmbühlstr. 250

Programm, Information und Anmeldung: https://www.hospiz-sbk-ambulant.de/aktuelles/vera…

Termin vollständig anzeigen
Balingen: Hilfe, mein Vater ist schwanger

Theaterabend

Wo: Balingen, Stadthalle

Theaterabend  in der Stadthalle Balingen mit dem Stück „Hilfe, mein Vater ist schwanger“ des Volkstheaters Balingen, der Erlös dieses Abends geht zugunsten der ökumenischen Hospizarbeit Balingen. 

Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ökumenischen Hospizgruppe Balingen sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.  Wir haben 60 Eintrittskarten bekommen und Eduard und Silvia werden diese ab 19:30 Uhr im Foyer an euch ausgeben.

Wer noch etwas über das Stück nachlesen möchte:…

Termin vollständig anzeigen
Göppingen: Varieté-Zauber
Wo: Göppingen, Stadthalle

Eine Benefizveranstaltung zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser in Göppingen e.V

Lesen Sie das ausführliche Programm im Anhang und unter https://www.malteser-goeppingen.de/dienste-und-leistungen/junge-leute/a…

Termin vollständig anzeigen
Bad Rappenau: Hospizwochen 2019 in Bad Rappenau
Angeboten von: Kirchlich Ambulanter Hospizdienst Kraichgau
Wo: Bad Rappenau

Die Hospizwochen in Bad Rappenau werden vom Kirchlich Ambulanten Hospizdienst Kraichgau veranstaltet.

Programm:

  • 27.02.2019: Eröffnungsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bad Rappenau, Beginn 19.30 Uhr
  • 11.03.2019: Letzte Lieder Solo - Zum Sterben schöne Musik und Lebensgeschichten aus dem Hospiz - Stefan Weiller
  • 18.03.2019: Was geschieht mit mir, wenn ich gestorben bin? - Friedhofskultur und Auferstehungshoffnung - Prälat i.R. Martin Klumpp
  • 25.03.2019: Erinnern und Gedenken - persönlich, gemeinsam und öffentlich - Cornelia…
Termin vollständig anzeigen
Plochingen: Trauercafé Regenbogen
Angeboten von: Hospizgruppe Plochingen
Wo: Plochingen, Bruckenwasen, Café Steiner am Fluss

Weitere Infos siehe Trauercafé Regenbogen

Termin vollständig anzeigen
- Schwäbisch Hall: Sterbefasten – FVNF: Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit

Vortrag von Herrn Dr. Roland Hanke

-
Wo: Schwäbisch Hall, Brenzhaus, Mauerstraße 5, Raum Michael

Essen hält Leib und Leben zusammen.” Wer hat diese alte Weisheit nicht schon einmal gehört? Jeder, der schon mit Fieber im Bett lag, weiß, dass Krankheit aber mit Appetitlosigkeit einhergeht. Ich erinnere mich an meine Großmutter, die dann an meinem Bett stand und sagte: „Kind, du musst was essen, damit Du wieder zu Kräften kommst!“ Ein Wunsch, den auch manch Angehöriger am Sterbebett im Herzen trägt, in der Hoffnung, das Blatt möge sich noch einmal wenden und der Schwerstkranke noch einmal zu Kräften kommen. Das ist allzu verständlich.

Doch verständlich ist auch…

Termin vollständig anzeigen
Sandhausen: Mitgliederversammlung
Wo: Sandhausen, Wichernhaus – Ev. Gemeindehaus, Johann-Nikolaus-Kolb-Str.12

hiermit laden wir Sie herzlich zur Mitgliederversammlung am 26.03.2019 in das Wichernhaus- Ev. Gemeindehaus, Johann-Nikolaus-Kolb-Str.12 in Sandhausen ein.

Beginnen möchten wir um 19 Uhr, wie immer mit einem öffentlichen Vortrag:

Kinderhospizarbeit von A (wie Aufgabe) – bis Z (wie ziemlich persönlich)

Das Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim ist eines von 17 stationären Kinderhospizen in unserem Land. Herr Linnford Nnoli, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und…

Termin vollständig anzeigen
Weil der Stadt: Café für Trauernde im Spital
Wo: Weil der Stadt, Raum 2 der Volkshochschule im Spital, Stuttgarter Str. 51

Unser Café für Trauernde findet im Spital Weil der Stadt, Stuttgarter Straße 51 im Raum 2 in den Räumen der Volkshochschule statt. Hier sind wir für Menschen da, die einen geliebten Menschen verloren haben, egal wie lange es her ist.

Das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen. Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für Sie da. Es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen.

Wann und wo?

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 15.30 – 17 Uhr im Raum 2 der Volkshochschule im…

Termin vollständig anzeigen
Baden-Baden: Lesung: Der Ackermann und der Tod
Angeboten von: Ambulanter Hospizdienst Baden-Baden
Wo: Baden-Baden

Eine szenische Lesung

Evangelische Lutherkirche, Hauptstr. 51, 76534 Baden-Baden/Lichtental

Eintritt frei. Um Spenden wird am Ausgang gebeten.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.hospizdienstbadenbaden.de/

Termin vollständig anzeigen
- Ludwigsburg: Fortbildung: "Hospiz macht Schule"
Angeboten von: Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.
-
Wo: Ludwigsburg

Bei „Hospiz macht Schule“ handelt es sich um eine Projektwoche an Grundschulen. Ehrenamtlich engagierte Menschen aus der örtlichen Hospizgruppe oder einer Region führen die Projektwoche in einer dritten oder vierten Grundschulklasse durch.

Es geht darum den Kindern zu vermitteln, dass Leben und Sterben miteinander untrennbar verbunden sind. Eine frühe Auseinandersetzung mit Sterben und Tod ermöglicht den Kindern angstfrei an das Thema heranzugehen bzw. unbegründete Ängste zu minimieren. Die Themenschwerpunkte werden sach- und altersangemessen mit Gesprächen,…

Termin vollständig anzeigen
Ludwigsburg: Autorenlesung „Lieber Tod, wir müssen reden“
Wo: Ludwigsburg, Kulturzentrum

Am Freitag, 29. März 2019 ist die Autorin Muriel Marondel um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Ludwigsburg (Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg) zu Gast, welche aus ihrem Buch „Lieber Tod, wir müssen reden“ lesen und erzählen wird. Eintritt 8 €, ermäßigt 5 €.

Muriel Marondel ist Ende 20 als ihr Vater stirbt. Sie hat ihn in seinen qualvollen Tod begleitet, war stets an seiner Seite. Nach dem Tod findet Muriel nicht mehr in ihr altes Leben zurück. Das Gefühl der Trauer ist zu stark. In ihrem Buch beschreibt sie diese Gefühlswelt mikroskopisch genau. Ihr Umfeld zeigt sich überfordert. Es…

Termin vollständig anzeigen
Friedrichshafen: Ü 14: Street Food – einfach und lecker

U 14 – Jahresprogramm 2019

Wo: Friedrichshafen, Fränkel Kochstudio

Ü 14“ nennen wir unser Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren

  • in deren Familie ein naher Angehöriger mit lebensverkürzender Krankheit lebt

  • die um einen nahen Angehörigen trauern

  • die selbst an einer lebensverkürzenden Krankheit leiden

Bei Ü 14 handelt es sich um ein offenes Angebot. Es soll den Jugendlichen in erster Linie die Möglichkeit bieten, andere Betroffene kennen zu lernen und ihre Erfahrungen gegenseitig auszutauschen. Schon allein die Erkenntnis „Ich bin nicht die/der Einzige“ ist für viele…

Termin vollständig anzeigen
Ettlingen: Seniorenkabarett „Graue Zellen“ mit "Lieben – oder lieber nicht?"
Wo: Ettlingen, Karlsruhe, Waldbronn uvm.

Manch einer wird denken: Was verstehen die Alten schon davon? Aber wir haben das alles schon erlebt. Die völkische Vorstellung von Liebe, dann den gemäßigten Wohlstands-Puritanismus und dann die von der Jugend gefeierte sexuelle Befreiung. Und jetzt erleben wir in der # me too Bewegung etwas völlig Neues, das zwar eine befreiende Notwendigkeit hat, aber leicht in eine Diktatur der Befreiung führen könnte. Wenn man beginnt, in den Museen Bilder von Rubens zu verhängen, dann haben die GRAUEN ZELLEN die Aufgabe zu fragen: Lieben – oder lieber nicht?

Wie immer…

Termin vollständig anzeigen
Bad Rappenau: Hospizwochen 2019 in Bad Rappenau
Angeboten von: Kirchlich Ambulanter Hospizdienst Kraichgau
Wo: Bad Rappenau

Die Hospizwochen in Bad Rappenau werden vom Kirchlich Ambulanten Hospizdienst Kraichgau veranstaltet.

Programm:

  • 27.02.2019: Eröffnungsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bad Rappenau, Beginn 19.30 Uhr
  • 11.03.2019: Letzte Lieder Solo - Zum Sterben schöne Musik und Lebensgeschichten aus dem Hospiz - Stefan Weiller
  • 18.03.2019: Was geschieht mit mir, wenn ich gestorben bin? - Friedhofskultur und Auferstehungshoffnung - Prälat i.R. Martin Klumpp
  • 25.03.2019: Erinnern und Gedenken - persönlich, gemeinsam und öffentlich - Cornelia…
Termin vollständig anzeigen
Weingarten: "Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen."
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten, Vogteistraße 5

Mit diesem Spruch von Franz von Assisi möchten wir Sie einladen zum gemeinsamen Singen!

Singen tut Leib und Seele gut, lässt uns Gemeinschaft erfahren, bringt uns in Schwingung und in eine andere Stimmung, stärkt und belebt. 

Wir singen einfache Lieder aus verschiedenen Kulturen, Kanons und leichtes Zweistimmiges. Es sind keinerlei Kenntnisse nötig! Das Spendenkässle steht bereit.

Termine: Dienstag, 8.01.19,  5.02.19 , 12.3.19, 2.04.19, 7.05.19, 4.06.19 jeweils 19 - 20.30 Uhr

Mit Sabine Meier, Musiktherapeutin

Termin vollständig anzeigen
Stuttgart: 10. Palliativforum Klinikum der Landeshauptstadt Stuttgart
Wo: Stuttgart, Linden-Museum, Wannersaal

Spannungsfeld stationäre-nachstationäreVersorgung in Palliative Care

Wünsche-Möglichkeiten-Grenzen

Das Palliativforum feiert am 3. April seinen 10. Geburtstag.

Hauptvortrag:Prof. Maio aus Freiburg, Medizinethiker

Zielgruppe: Für Fachpublikum

Kontakt

Hans Nau
Netzwerk Palliativmedizin
Telefon 0711 278-32806
Telefax 0711 278-32816
h [Punkt] nau [at] klinikum-stuttgart [Punkt] de

Termin vollständig anzeigen
Rheinstetten/Mö: Dem Leben einen würdigen Abschluss geben
Angeboten von: Hospizverein Rheinstetten e.V.
Wo: Rheinstetten/Mö, Großer Saal, Zentrum Rösselsbrünnle, Rappenwörthstraße 39

mit Harald Pfister, Bestatter.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Termin vollständig anzeigen
Ravensburg: Vom Wert zuhause zu sein
Angeboten von: Ambulante Hospizgruppe Ravensburg e.V.
Wo: Ravensburg, Hospizräume, Eisenbahnstraße 40

Angebot der Unterstützung durch CHI

Die meisten Menschen wünschen sich, auch in Krankheit, in der vertrauten Umgebung bleiben zu können. Viele Angehörige sind bereit, die nötige Pflege daheim zu ermöglichen, brauchen dabei aber fachliche und psychosoziale Unterstützung.Informationsabend über ambulante hospizliche Begleitung und palliative Versorgung zuhause.

Referentin: Heike Ott, Leiterin von Clinic Home Interface

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Hospizräume, Eisenbahnstraße 40

Keine Anmeldung erforderlich

Termin vollständig anzeigen
Rottenburg: Café Silberstreif
Angeboten von: Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Treffpunkt für Trauernde im Cafe Prinz Carl

Wo: Rottenburg, Poststraße 11, Cafe Prinz Carl

Dieses offene Angebot richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Der Treffpunkt soll ein Silberstreif am Horizont sein.

Hier können Sie in angenehmer und geschützter Atmosphäre über Ihre Gefühle und derzeitige Situation sprechen. Sie treffen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden oder diese schon durchlebt haben.

Begleitung

  • Stefanie Luz, Pfarrerin
  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin
  • Jörg Stein, Diakon
  • Trauerteam vom Hospizdienst Rottenburg e.V.
Termin vollständig anzeigen
Tübingen: 23. Krebsinformationstage
Angeboten von: Südwestdeutsches Tumorzentrum CCC

für Patienten, Angehörige und Interessierte

Wo: Tübingen
Termin vollständig anzeigen
- Ravensburg: Wir sind dabei

Ehrenamt-Messe 2019

-
Wo: Ravensburg, Oberschwabenhalle

Besuchen Sie uns am 7.4. 2019 zwischen 11 und 17 Uhr am Stand 3/17 in der Oberschwabenhalle in Ravensburg.

Weitere Informationen: https://www.ravensburg.de/rv/gesellschaft-soziales/buergerengagement-ag…

Termin vollständig anzeigen
Leimen-Nussloch-Sandhausen: Trauercafé Termine
Wo: Leimen-Nussloch-Sandhausen, Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage, Schützenstraße 2

Eine herzliche Einladung an alle, die mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen leben müssen.

WO:  Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

WANN:  Regelmäßig  am 1. Sonntag eines Monats von 15 bis 17 Uhr 

WER: Jede/Jeder der einen lieben Menschen verloren hat - gleichgültig wie lange das her ist ... 

Professionelle, ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen erleichtern den Einstieg ins Gespräch z.B. mit einem Gedicht, einem Bild oder einer Geschichte. Wir umsorgen Sie mit Kaffee, Tee und…

Termin vollständig anzeigen
- Schwäbisch Hall: Und plötzlich ist alles anders…

Begegnungscafe für Trauernde

-
Wo: Schwäbisch Hall, Brückenhof 6/1

Offenes Angebot für alle, die nach dem Verlust eines lieben Menschen einen Ort suchen, an dem sie mit ihrer Trauer sein dürfen, Erinnerungen teilen, sich austauschen, Kontakte knüpfen… mit ausgebildeten Trauerbegleiterinnen.

Termin vollständig anzeigen
Bad Rappenau: Hospizwochen 2019 in Bad Rappenau
Angeboten von: Kirchlich Ambulanter Hospizdienst Kraichgau
Wo: Bad Rappenau

Die Hospizwochen in Bad Rappenau werden vom Kirchlich Ambulanten Hospizdienst Kraichgau veranstaltet.

Programm:

  • 27.02.2019: Eröffnungsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bad Rappenau, Beginn 19.30 Uhr
  • 11.03.2019: Letzte Lieder Solo - Zum Sterben schöne Musik und Lebensgeschichten aus dem Hospiz - Stefan Weiller
  • 18.03.2019: Was geschieht mit mir, wenn ich gestorben bin? - Friedhofskultur und Auferstehungshoffnung - Prälat i.R. Martin Klumpp
  • 25.03.2019: Erinnern und Gedenken - persönlich, gemeinsam und öffentlich - Cornelia…
Termin vollständig anzeigen
Nagold: Nagold: Vernetzungstreffen 2019
Angeboten von: Stationäres Hospiz Region Nagold e.V.
Wo: Nagold, Kubus im Burgcenter

Vernetzungstreffen 2019 für Koordinator/innen, Einsatzleitungen, Mitarbeitende in der Hospizarbeit und alle an der Hospizarbeit Interessierte im Raum Nagold

  • am Donnerstag 11.04.2019 von 15:00 – ca.19:30 Uhr
  • Veranstaltungsort:   Kubus im Burgcenter / Zwingerweg 7 / 72202 Nagold

Zum Vernetzungstreffen 2019 laden wir Sie herzlich ein.

Außer der Beschäftigung mit einem palliativen Thema bleibt Zeit für Gespräche und kollegialen Erfahrungsaustausch.

„Der Weg durch die Trauer“

Trauer als meist schmerzliche…

Termin vollständig anzeigen
Weingarten: Was geschieht beim Sterben?
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten

Einen lieben Menschen im Sterben zu begleiten – das wünschen sich viele Angehörige. Dennoch kann die Vorstellung eine große Verunsicherung auslösen, denn wir sind den Umgang mit dem Sterben nicht mehr gewohnt.

Der Vortrag gibt einen konkreten Einblick, was beim Sterben eines Menschen geschieht – welche körperlichen Veränderungen finden statt, welche Symptome können auftreten? Was können Angehörige am Lebensende unterstützend tun, was müssen sie wissen, um gut begleiten zu können und nicht verunsichert zu sein und wie wichtig ist Flüssigkeit und Nahrung?

Referentin: Dorothea…

Termin vollständig anzeigen
Weingarten: Was geschieht beim Sterben?
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten, Vogteistraße 5

In früheren Zeiten wussten Menschen, was beim Sterben eines Angehörigen auf sie zukommt. Seit einigen Jahrzehnten ist dieses alte Wissen in der Regel verloren gegangen. Dennoch: einen lieben Menschen im Sterben zu begleiten – das wünschen sich viele Menschen immer noch.

Der Vortrag gibt einen konkreten Einblick, was beim Sterben eines Menschen biologisch geschieht – welche körperlichen Veränderungen finden statt, welche Symptome können auftreten?

Was können Angehörige am Lebensende unterstützend tun, was müssen sie wissen, um gut begleiten zu können und nicht verunsichert…

Termin vollständig anzeigen
- Lebens- und Sterbemeditation

mit Lis Bickel

-

Es sind noch ein paar Plätze frei. Anmeldung bei Silvia Häfele per Email sihaefelehospiz [at] web [Punkt] de. Alle Angemeldeten erhalten kurz vor dem Termin nochmals Nachricht. Weiteres siehe letzter Newsletter.

 
Termin vollständig anzeigen
Nellingen: Mitgliederversammlung
Wo: Nellingen, Martin-Luther-Gemeindehaus, Riegelstraße 52

Die Mitglieder des Vereins Hospizdienst Ostfildern e.V. sind herzlich eingeladen zur Mitgliederversammlung.

Termin vollständig anzeigen
- Rheinstetten/Fo: Trauercafé am Sonntag
Angeboten von: Hospizverein Rheinstetten e.V.
-
Wo: Rheinstetten/Fo, neue Räume des Hospizvereins, Karlsruherstraße 44.

Bis Mai bieten wir zusätzlich zu jedem 3. Dienstag im Monat von 16 - 18 Uhr auch an folgenden Sonntagen von 15 - 17 Uhr ein Trauercafé an:

Sonntag,

  • 10. März 15 - 17 Uhr
  • 14. April  15 - 17 Uhr
  • 12. Mai   15 - 17 Uhr

in den neuen Räumen des Hospizvereins, Karlsruherstraße 44, Rheinstetten/Fo.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin vollständig anzeigen

Termine 1 - 30 von insgesamt 137.

time-1013622_1920.jpg