Termine

Bitte beachten Sie auch die Angebote in den Jahresprogrammen Dritter, die zum Download angeboten werden.

Ettlingen: Seniorenkabarett „Graue Zellen“ mit "Lieben – oder lieber nicht?"
Wo: Ettlingen, Karlsruhe, Waldbronn uvm.

Manch einer wird denken: Was verstehen die Alten schon davon? Aber wir haben das alles schon erlebt. Die völkische Vorstellung von Liebe, dann den gemäßigten Wohlstands-Puritanismus und dann die von der Jugend gefeierte sexuelle Befreiung. Und jetzt erleben wir in der # me too Bewegung etwas völlig Neues, das zwar eine befreiende Notwendigkeit hat, aber leicht in eine Diktatur der Befreiung führen könnte. Wenn man beginnt, in den Museen Bilder von Rubens zu verhängen, dann haben die GRAUEN ZELLEN die Aufgabe zu fragen: Lieben – oder lieber nicht?

Wie immer…

Termin vollständig anzeigen
Vaihingen: Gottesdienst zum Volkstrauertag
Angeboten von: HospizGruppe Vaihingen/Enz
Wo: Vaihingen, evangelische Stadtkirche

Gottesdienst zum Volkstrauertag, mitgestaltet von der Hospizgruppe.

Termin vollständig anzeigen
Bollschweil: "Krisen" - Herausforderungen für ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen
Angeboten von: Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.
Wo: Bollschweil

Info & Anmeldung: Caritasverband Freiburg

Eine detaillierte Kursausschreibung und ein Anmeldeformular finden Sie unter Krisen

Termin vollständig anzeigen
Rheinstetten: Trauercafé Klatschmohn
Wo: Rheinstetten, Hauptstraße 29

In der Trauer  nicht alleine bleiben

Da sein - zuhören - erzählen - Trauer zulassen

Kommen Sie einfach vorbei. Das Trauerbegleitungsteam freut sich auf Sie - jeden 3. Dienstag im Monat immer 16 - 18 Uhr.

Sollte dieser Termin dauerhaft unpassend für Sie sein, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen 0151 - 57 42 57 33

Termin vollständig anzeigen
Weinsberg: Mitgliederversammlung des Hospizdienst Weinsberger Tal e. V.
Angeboten von: Hospizdienst Weinsberger Tal e.V.
Wo: Weinsberg

Der Hospizdienst Weinsberger Tal e. V. lädt Sie herzlich ein zu seiner Mitgliederversammlung am

Dienstag, 20. November 2018, 20 Uhr

Termin vollständig anzeigen
Offenburg: Regionale Mitgliederversammlung Süd-Baden
Wo: Offenburg

Einladung, Tagesordnung, Anreisebeschreibung erhalten alle Mitglieder per E-Mail 4 Wochen vor Termin zugesandt. Für Teilnehmer/innen aus Mitgliedseinrichtungen stehen alle Unterlagen dann zusätzlich im geschützten Mitgliederbereich zum Herunterladen zur Verfügung. --- Regionalpatin und Sitzungsleitung: Helena Gareis

Termin vollständig anzeigen
Weingarten: Lesung ‚Wie Till seinen Himmel fand‘
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten

Brigitte Trümpy-Birkeland muss erleben, wie bei ihrem sechsjährigen Enkel Till ein Gehirntumor diagnostiziert wird. Fortan spielt sich ein großer Teil des Familienlebens auf der Kinderkrebsstation ab, dem "Planeten Onko". Von den schrecklichen Erfahrungen mit der Krankheit, aber auch von den kleinen glücklichen Momenten und der inneren Stärke von Till erzählt ihr berührendes Buch, aus dem sie liest.

Autorin Brigitte Trümpy-Birkeland, Schweiz

Eine Veranstaltung von: Hospizbewegung Weingarten • Baienfurt • Baindt • Berg e.V.

Information: Telefon 0751…

Termin vollständig anzeigen
- Schwäbisch Hall: Gemeinsam trauern

Sechs Abende für Menschen in Trauer

-
Wo: Schwäbisch Hall, Brückenhof 6/1

Nach einem Verlust durch Tod macht jeder Mensch ganz individuelle Trauererfahrungen. Jeder geht seinen eigenen Trauerweg. Das kann uns niemand abnehmen. Es kann hilfreich sein, sich mit anderen über eigene Gedanken, Gefühle und Erfahrungen auszutauschen, die eigene Geschichte zu erzählen und andere zu hören. In einer kleinen Gruppe werden wir anhand verschiedener Methoden die unterschiedlichen Aspekte der Trauer und die damit verbundenen Herausforderungen und Aufgaben betrachten.

6x am Donnerstag von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

22.11.2018, 06.12. und 20.12. 2018, 10.01.2019, 24.01.…

Termin vollständig anzeigen
Göppingen: Multimediale Lesung
Angeboten von: Hospizbewegung Kreis Göppingen - Ambulante Dienste für Erwachsene e.V.
Wo: Göppingen, Evang. Stadtkirche

„Letzte Lieder solo“

Stefan Weiller besucht Sterbende. Er spricht mit ihnen über das Leben, das Sterben - und über die Musik, die sie in ihrem Leben und an dessen Ende bewegt hat. Die Geschichten, die Stefan Weiller aufschreibt, und die Lieder, die er mit seinen Gesprächspartnern hört, sind so vielfältig wie unsere Gesellschaft. Sie zeugen von Lebensfreude, aber auch von der Angst vorm Sterben - und offenbaren, dass die letzte Lebensphase nicht immer nur Trauer, Stille und Krankheit, sondern auch Zuversicht, Liebe und Menschlichkeit bedeutet.

In seiner multimedialen…

Termin vollständig anzeigen
Meckenbeuren: Präventions-Fortbildung

Termin für Ehrenamtliche

Wo: Meckenbeuren, Akademie Schloss Liebenau, Siggenweilerstr. 11

für alle ehrenamtlichen Patinnen und Paten bei AMALIE.

Am Samstag, den 17.11.18 ODER Samstag, den 24.11.18 findet die diesjährige Präventions-Fortbildung, deren Teilnahme nachgewiesen werden muss, statt.

 

Termin vollständig anzeigen
Tübingen: 12. Tübinger Fachtag Palliative Care
Angeboten von: Südwestdeutsches Tumorzentrum CCC

Nahrung für Leib und Seele

Wo: Tübingen

Vorträge und Workshops, 9 - 15.30 Uhr im Crona-Klinikum - Programm hier

Termin vollständig anzeigen
Plochingen: Trauercafé Regenbogen
Angeboten von: Hospizgruppe Plochingen
Wo: Plochingen, Bruckenwasen, Café Steiner am Fluss

Weitere Infos siehe Trauercafé Regenbogen

Termin vollständig anzeigen
- Stuttgart: (K)ein Plan fürs Lebensende?
-
Wo: Stuttgart, Rathaus

Podiums- und Publikumsgespräch mit Betroffenen, Fachleuten und Interessierten

Auf dem Podium:

  • Susanne Kränzle – Hospiz- und Palliativverband BW
  • Prof. Dr. Tanja Krones – Klinische Ethik, Universitätsspital Zürich
  • Ingrid Schulte – StadtSeniorenRat Stuttgart
  • Prof. Konrad Stolz – Jurist
  • Begrüßung: Dr. Helga Breuninger – Bürgerstiftung Stuttgart
  • Moderation: Martina Klein – SWR
Eintritt frei
Termin vollständig anzeigen
71638 Ludwigsburg: Beziehung - eine herzöffnende Herausforderung

Vortrag von Andrea Stemberger

Wo: 71638 Ludwigsburg, Keller der Friedenskirche, Stuttgarterstr. 42

Eine der größten Herausforderungen in unserem Leben sind Beziehungen: in Beziehung-Gehen, in Beziehung-Sein und in Beziehung-Bleiben mit sich selbst und anderen.

Beziehungen sind essenziell für uns Menschen, denn der Mensch ist ein soziales Wesen und hat das Bedürfnis nach Zugehörigkeit und Geliebt-Sein.

Menschen verlieben sich über das Internet, Freundschaften werden per SMS beendet, Kriegsdrohungen werden per Twitter ausgesprochen. Ist das eine neue Qualität von Beziehung oder gar ein Zeichen von Beziehungslosigkeit?

Wie einfach ist es berufliche Karriere zu…

Termin vollständig anzeigen
Öhringen: Palliative Versorgung zu Hause

Ein Kurs für Pflegende Angehörige

Wo: Öhringen

„Am liebsten möchte ich zu Hause sterben.“

Haben Sie diesen Satz auch schon einmal gehört? Einen Schwerkranken zu pflegen ist eine große Herausforderung. Gern tun Angehörige oft alles, um eine gute Pflege und Versorgung zu gewährleisten.

Meist bringt die ernsthafte Erkrankung eine große Erschütterung mit sich. Um die Herausforderungen, die sich dem kranken Menschen und seinen Angehörigen stellen, wird es in dieser Seminarreihe gehen.

Der Hospizdienst der Region Öhringen möchte Menschen Mut machen, ihre Angehörigen im Sterben zu Hause zu begleiten…

Termin vollständig anzeigen
Öhringen: Palliative Versorgung zu Hause

Ein Kurs für Pflegende Angehörige

Wo: Öhringen

„Am liebsten möchte ich zu Hause sterben.“

Haben Sie diesen Satz auch schon einmal gehört? Einen Schwerkranken zu pflegen ist eine große Herausforderung. Gern tun Angehörige oft alles, um eine gute Pflege und Versorgung zu gewährleisten.

Meist bringt die ernsthafte Erkrankung eine große Erschütterung mit sich. Um die Herausforderungen, die sich dem kranken Menschen und seinen Angehörigen stellen, wird es in dieser Seminarreihe gehen.

Der Hospizdienst der Region Öhringen möchte Menschen Mut machen, ihre Angehörigen im Sterben zu Hause zu begleiten…

Termin vollständig anzeigen
Vaihingen: Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr am Lebensende
Angeboten von: HospizGruppe Vaihingen/Enz
Wo: Vaihingen, evang. Gemeindesaal

Vortrag von Dr. Jürgen Herbers.

Termin vollständig anzeigen
Weil der Stadt – Merklingen: Mitfühlen – Mitleiden – Mittragen – Mitgehen

Vortrags- und Gesprächsabend mit Petrus Ceelen

Wo: Weil der Stadt – Merklingen, Gemeindezentrum St. Josef, Karlstr.

In der Not braucht der Mensch Mitmenschen, die mit ihm fühlen. Miteinander das Schwere aushalten, sich gegenseitig Halt geben, mitgehen bis an die große Grenze. Durch die mitleidende Liebe werden wir reifer, gütiger, menschlicher.

Petrus Ceelen ist geistlicher Schriftsteller und war lange Jahre als Gefängnisseelsorger und Seelsorger für HIV-Infizierte tätig.

Hospizdienst und katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul laden herzlich ein!

Der Eintritt ist frei – eine Spende willkommen.

Termin vollständig anzeigen
75210 Keltern-Ellmendingen: Männer trauern anders

Vortrag mit Hermann J. Bayer

Wo: 75210 Keltern-Ellmendingen, Ambulanter Hospizdienst Westlicher Enzkreis, Ettlinger Str. 15

Männer trauern und sie trauern anders. Und genauso „richtig“ wie die Frauen. „Wir müssen die Unterschiede zwischen der männlichen und weiblichen Trauer ohne Wertung wahrnehmen und die Männer in ihrer Weise des Trauerns annehmen.“ (Roland Kachler)

Hermann J. Bayer wird an diesem Abend Klischees und Vorurteile anschauen, Unterschiede und Gemeinsames auf dem Trauerweg abwägen und den Blick auf das soziale System und die vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten eines Menschen richten.

Wann? Donnerstag, den 29. November 2018 um 19.00 Uhr

Wo?

Termin vollständig anzeigen
Öhringen: Palliative Versorgung zu Hause

Ein Kurs für Pflegende Angehörige

Wo: Öhringen

„Am liebsten möchte ich zu Hause sterben.“

Haben Sie diesen Satz auch schon einmal gehört? Einen Schwerkranken zu pflegen ist eine große Herausforderung. Gern tun Angehörige oft alles, um eine gute Pflege und Versorgung zu gewährleisten.

Meist bringt die ernsthafte Erkrankung eine große Erschütterung mit sich. Um die Herausforderungen, die sich dem kranken Menschen und seinen Angehörigen stellen, wird es in dieser Seminarreihe gehen.

Der Hospizdienst der Region Öhringen möchte Menschen Mut machen, ihre Angehörigen im Sterben zu Hause zu begleiten…

Termin vollständig anzeigen
- 71638 Ludwigsburg: Vorbereitungskurs für die psycho-soziale Begleitung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen

ab 30. November 2018 bis 05. April 2019

-
Wo: 71638 Ludwigsburg, Seminarraum, 1. Stock in der Karlstr. 24/1

Die Hospizbewegung mit ihren Hospiz- und Sitzwachengruppen steht für die psycho-soziale Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihren Angehörigen.

Dieser Kurs ist die Voraussetzung zur ehrenamtlichen Mitarbeit in einer Hospizgruppe und bereitet auf die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und deren Angehörigen vor.

Erkrankt ein Mensch schwer oder liegt er gar im Sterben, so ist dies meist eine sehr große Krise für den Betroffenen selber, aber auch für das ganze System Familie, das um ihn herum ist. Ein Prozess wird durchlebt, der für die…

Termin vollständig anzeigen
- Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.: Trauercafé Termine
-
Wo: Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

Eine herzliche Einladung an alle, die mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen leben müssen.

WO:  Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

WANN:  Regelmäßig  am 1. Sonntag eines Monats von 15 bis 17 Uhr 

WER: Jede/Jeder der einen lieben Menschen verloren hat - gleichgültig wie lange das her ist ... 

Professionelle, ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen erleichtern den Einstieg ins Gespräch z.B. mit einem Gedicht, einem Bild oder einer Geschichte. Wir umsorgen Sie mit Kaffee, Tee und…

Termin vollständig anzeigen
Schwäbisch Hall: Und plötzlich ist alles anders…

Begegnungscafé für Trauernde

Wo: Schwäbisch Hall, Brückenhof 6/1

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Termin vollständig anzeigen
Remchingen-Singen: Sternstunde
Wo: Remchingen-Singen, Kreuzkirche

Am Sonntag, 02.12.2018 um 17:00 Uhr lädt der Chor TonArt des CVJM Singen zu einer "Sternstunde" in die Kreuzkirche in Remchingen-Singen ein. Der Spendenerlös dieser Veranstaltung geht zu Gunsten des ambulanten Hospizdienstes Westlicher Enzkreis e.V., der sich an dieser Stelle bereits herzlich bei allen Beteiligten von TonArt bedankt.
 

Termin vollständig anzeigen
- Schwäbisch Hall: Gemeinsam trauern

Sechs Abende für Menschen in Trauer

-
Wo: Schwäbisch Hall, Brückenhof 6/1

Nach einem Verlust durch Tod macht jeder Mensch ganz individuelle Trauererfahrungen. Jeder geht seinen eigenen Trauerweg. Das kann uns niemand abnehmen. Es kann hilfreich sein, sich mit anderen über eigene Gedanken, Gefühle und Erfahrungen auszutauschen, die eigene Geschichte zu erzählen und andere zu hören. In einer kleinen Gruppe werden wir anhand verschiedener Methoden die unterschiedlichen Aspekte der Trauer und die damit verbundenen Herausforderungen und Aufgaben betrachten.

6x am Donnerstag von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

22.11.2018, 06.12. und 20.12. 2018, 10.01.2019, 24.01.…

Termin vollständig anzeigen
Rottenburg: Café Silberstreif
Angeboten von: Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Treffpunkt für Trauernde im Cafe Prinz Carl

Wo: Rottenburg, Poststraße 11, Cafe Prinz Carl

Dieses offene Angebot richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Der Treffpunkt soll ein Silberstreif am Horizont sein.

Hier können Sie in angenehmer und geschützter Atmosphäre über Ihre Gefühle und derzeitige Situation sprechen. Sie treffen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden oder diese schon durchlebt haben.

Begleitung

  • Stefanie Luz, Pfarrerin
  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin
  • Jörg Stein, Ständiger Diakon
  • Trauerteam vom Hospizdienst Rottenburg e.V.
Termin vollständig anzeigen
- Bad Herrenalb: Koordination von ambulanten Hospizdiensten
Angeboten von: Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.

Berufliche Fort– und Weiterbildung

-
Wo: Bad Herrenalb

Hospizliche Versorgung und Sterbebegleitung von schwerkranken Menschen nimmt innerhalb und außerhalb von Hospizen und Palliativstationen eine immer größere Bedeutung ein. Das Engagement in den vielen Hospizgruppen ist groß, und die ambulante Hospizarbeit ist mehr und mehr ins Zentrum der Netzwerke bei der Betreuung sterbender Menschen gerückt.
Um gute palliative Praxis spürbar und dauerhaft zu verwirklichen, müssen viele Faktoren zusammenspielen – neben der Qualifikation der Einsatzleitungen oder Koordinatoren in der ambulanten Hospizgruppe auch die Notwendigkeit klarer Strukturen…

Termin vollständig anzeigen
Weingarten: Einladung zum Offenen Singen nach Weingarten
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten

"Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen." 

Mit diesem Spruch von Franz von Assisi möchten wir Sie einladen zum gemeinsamen Singen!

Singen tut Leib und Seele gut, lässt uns Gemeinschaft erfahren, bringt uns in Schwingung und andere Stimmung, stärkt und belebt. 

Wir singen einfache Lieder aus verschiedenen Kulturen, Kanons und leichtes Zweistimmiges. Es sind keinerlei Kenntnisse nötig!                           …

Termin vollständig anzeigen
Freiburg-Günterstal: Weiterbildung "Palliative Care für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter psychosozialer Berufsgruppen"
Angeboten von: Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.
Wo: Freiburg-Günterstal, Kloster St. Lioba

Termin: 13.12.2018 - 04.07.2019

Zielgruppe: Diese Weiterbildung ist nach dem Curriculum Palliative Care für psychosoziale Berufsgruppen (nach Kern, Müller und Aurnhammer) konzipiert und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Berufsgruppen Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Theologie u. a., die eine Tätigkeit als Koordinatorin/Koordinator in der Hospizarbeit anstreben. Darüber hinaus an alle Mitarbeitenden außerhalb der Pflege und Medizin, die im Bereich der Palliativversorgung und Hospizarbeit hauptamtlich tätig werden wollen. Sie…

Termin vollständig anzeigen
- Kloster Reute: Wochenende für Trauernde, die einen lieben Menschen verloren haben
-
Wo: Kloster Reute

Donnerstag 13.12.2018 bis Sonntag 16.12.2018, Beginn: 18.00 Uhr, Ende: 14.00 Uhr  

„Einen Ort finden oder wiederfinden“

Einen Ort finden oder wiederfinden,wo du hingehen kannst, wenn du traurig bist, wie wichtig ist das. Dich dort aufhalten können, wo du von dem umgeben bist, was dir wohl tut, ist in der Zeit der Krise unverzichtbar. - Antje Sabine Naegeli

Es tut gut wenn man den Weg durch die Trauer nicht ganz alleine gehen muss. Schmerz, Trauer, Ohnmacht – es gibt keinen Weg für uns, der daran vorbeiführt. Kann die Liebe sterben? Wir wollen…

Termin vollständig anzeigen

Termine 1 - 30 von insgesamt 65.

time-1013622_1920.jpg