Adressen-Überblick
Auswahl: Sonstige Einrichtungen in Baden-Württemberg

Einrichtung
Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.

Um Menschen, die von der Alzheimer Krankheit betroffen sind, Angehörige, Fachkräfte, Ärzte und nicht zuletzt auch Ehrenamtliche bzw. bürgerschaftlich engagierte Menschen bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe zu unterstützen, haben sich in Baden-Württemberg Angehörige, Selbsthilfegruppen und Fachleute zur Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. zusammengeschlossen.

Baden-Württemberg Regierungspräsidium Stuttgart

Das Regierungspräsidium Stuttgart ist innerhalb der Verwaltungsorganisation des Landes Baden-Württemberg als Mittelbehörde zwischen den zehn Landesministerien und den Landrats- und Bürgermeisterämtern angesiedelt. Es bündelt dabei die verschiedenen Verwaltungszweige unter einem Dach.

Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. ist die vom Bischof von Rottenburg-Stuttgart anerkannte institutionelle Zusammenfassung und Vertretung der katholischen Caritas in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, organisiert in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins.

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. ist Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg und mit den anderen Verbänden der freien Wohlfahrtspflege in der Liga der freien Wohlfahrtspflege von Baden-Württemberg zusammengeschlossen. Er ist gleichzeitig eine Gliederung des Deutschen Caritasverband e.V. mit Sitz in Freiburg.

Demenz Support Stuttgart gGmbH
Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.
ist Mitglied im Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e.V. Ernie Schmitt-Hospizstiftung Überlingen
Esslinger Initiative e.V.

Die Esslinger Initiative e.V. setzt sich ein für einen menschenwürdigen Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden sowie für die Wahrung des Selbstbestimmungsrechtes im Bereich des Gesundheitswesens und der Altenhilfe.

Gesundheitsdialog Baden-Württemberg
HOPPS-Häusliche Onkologische Pädiatrische Pflege Stuttgart

HOPPS ist ein deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt für mobile häusliche Betreuung und Pflege von krebs- und leukämiekranken Kindern und Jugendlichen, in und rund um Stuttgart. Das HOPPS Projekt wurde 2003 mit Hilfe der Franziska Dissmann Stiftung ins Leben gerufen

Justizministerium Baden-Württemberg
Landesarbeitsgemeinschaft SAPV Baden-Württemberg e.V.
Landesgesundheitsamt Stuttgart

Das Landesgesundheitsamt (LGA) ist fachliche Leitstelle für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) in Baden-Württemberg in den Bereichen Public Health (gesundheitsbezogene Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitsberichte) sowie Gesundheitsschutz (Hygiene, Infektionsschutz und umweltbezogener Gesundheitsschutz). Als fachliche Drehscheibe zwischen Gesundheitsbehörden, Politik und Wissenschaft ist die Leitstelle überwiegend konzeptionell und (fachlich) beratend tätig.

Landesinnung Bestattungsgewerbe Baden-Württemberg
Landesportal Ehrenamt

Das Ehrenamtsportal des Landes Baden-Württemberg ist ein Wegweiser für alle ehrenamtlich und bürgerschaftlich Interessierten und Aktiven. Er zeigt Möglichkeiten auf, sich in Baden-Württemberg ehrenamtlich und bürgerschaftlich zu engagieren und bietet einen Überblick über die Strukturen und die Organisation von Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg. Des Weiteren finden sich hier zahlreiche praktische Hilfen und Informationen zur Erleichterung der täglichen Arbeit im Engagement.

Landesstelle BW Palliative Care Kinder am Hospiz Stuttgart

Träger: Evangelische Kirchenpflege Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Landesverband AIDS-Hilfe Baden-Württemberg e.V.

Landesverband der Regionalen Aids-Hilfen in Baden-Württemberg

ist Mitglied im Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e.V. Malteser Hilfsdienst im Hospiz St. Martin Stuttgart

Träger Hospizarbeit

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg

Das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg gilt mit seinem weit ausgreifenden Zuständigkeitsbereich innerhalb der Landesregierung als das zentrale Gesellschaftsministerium. Das Ministerium bietet u.a. Informationen zum Thema Pflege, z.B. Ansprechpartner vor Ort und eine Reihe an kostenlos herunterladbaren Broschüren.

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Die Nachsorgeklinik Tannheim praktiziert einen medizinisch-therapeutischen Behandlungsansatz, der auf die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen abgestimmt ist. Zudem wird eine Rehabilitation für Familien angeboten, die ein Kind verloren haben.