SWR2 Aktuell: Sterbe- und Trauerbegleitung ermöglichen

Welche Anstrengungen unternehmen Hospiz- und Palliativbegleiterinnen und -begleiter aktuell, um sterbenden Menschen und ihren Angehörigen unter Pandemiebedingungen ein würdiges Sterben zu ermöglichen, wie ist Teilhabe trotz Distanz- und Sicherheitsregelungen möglich, und wie werden Menschen in der Trauer begleitet? - Im SWR2-Interview stellte Katja Burck diese und weitere Fragen Frank Schöberl, Leiter Hospiz Louise in Heidelberg und 2. stellvertretender Vorstand des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V. am Donnerstag, 25. November 2021. Der Beitrag ist in der Mediathek des SWR abrufbar: https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/10…

Artikel

07.09.2021
Presseinformation des Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV)
05.07.2021
Vom sozialen Sterben und der Notwendigkeit der Trauerbegleitung
10.02.2021
Presseinformation des Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e. V. zum Tag der Kinderhospizarbeit
02.11.2020
Sterbende Menschen jetzt nicht allein lassen – Schnelltests auch für Mitarbeitende von ambulanten Hospizdiensten
05.05.2020
Zur aktuellen Situation der ambulanten Hospizdienste in Deutschland