Rückblick: Festakt 25 Jahre Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg

Am 15. Oktober 2021 feierte der Landeshospizverband in Baden-Württemberg am Nachmittag sein 25jähriges Bestehen gemeinsam mit Gästen aus Politik, Verbänden, Gesellschaft und Kirche. Auf Einladung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, Herrn Präsident Peter Schneider, durften wir dazu die Räume der Sparkassenakademie Baden-Württemberg am Pariser Platz in der Landeshauptstadt Stuttgart nutzen.

Während dieser Veranstaltungen wurden die nachfolgenden Impressionen festgehalten - wir bedanken uns bei all unseren Gästen, bei allen Mitwirkenden, Unterstützerinnen und Unterstützern, die diesen Tag gelingen ließen! Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Birgit Beurer aus Ludwigsburg, die für uns die Begegnungen fotografisch eingefangen hat. - Bei Fragen melden Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle.

Hinweis: um die Galerie komplett angezeigt zu bekommen, klicken Sie bitte auf ein Foto, es wird dann in voller Größe angezeigt - per Klick auf den Vorwärts-Pfeil geht es zum nächsten Bild. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachfeiern!

Besuchen Sie anschließend gerne auch unsere gesammelten Jubiläumsgrüße aus unserer Mitgliedschaft hier.  Edit: 11.01.22 Die Grußbotschaften sind mittlerweile nicht mehr online erhältlich. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für Videos, Bilder und Texte! - HPVBW e. V.

Zum Weiterlesen im Anhang (PDF):

Grußwort von Frau Prof. Dr. med. Dipl.-Theol. Dipl.-Caritaswiss. Gerhild Becker, MSc Palliative Care (King's College London), Ärztliche Direktorin, Universitätsklinikum Freiburg
zum 25jährigen Jubiläum des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V. - Wir bedanken uns für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung!

Artikel

21.09.2022
Netto-Spendeninitiative sammelt 22.395 Euro für Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e.V.
29.08.2022
für eine Befragung im Rahmen des Projektes LoCatE der Medizinischen Hochschule Hannover
09.06.2022
Kinder und Jugendliche in der Sterbe- und Trauerbegleitung
10.01.2022
Sterbende begleiten, den Tod sichtbar machen