Süddeutsche Hospiztage

"...nachgetrauert" – Sterben und Leben in der Pandemie
online-Format

Vorankündigung:

Es sind keine Voranmeldungen möglich. Bitte schauen Sie wieder vorbei, das Programm wird hier im Mai 2021 veröffentlicht werden.

 

Unter dem Titel nachgetrauert – Sterben und Leben in der Pandemie finden die 22. Süddeutschen Hospiztage dieses Jahr im online-Format statt und zwar am Donnerstag, dem 1. Juli 2021, von 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr.

Eine virtuelle Veranstaltung mit vielfältigen und interessanten Beiträgen und Austauschmöglichkeiten.

Veranstalter:

  • Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg, Dr. Ilona Grammer
  • Diakonisches Werk Baden, Pia Haas-Unmüßig
  • Evangelische Akademie Baden, Pfrn. A. Uta Engelmann
  • Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg, Susanne Kränzle
  • Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg, Dr. Verena Wetzstein
Kooperationsveranstaltung