PKV-Förderverfahren 2020

Nachdem die Gesetzlichen Krankenkassen den Ambulanten Hospizdiensten mittlerweile die Förderbescheide zugesandt haben, können die Dienste nun ihren Förderantrag an die Private Krankenversicherung stellen - bitte beachten Sie hierzu die Frist von 3 Monaten ab Erhalt des Förderbescheids der GKV und reichen Sie Ihren Antrag bei der Kasse direkt ein. Das Förderantragsformular der Vorjahre ist auch in 2020 gültig und hier eingestellt.

Diese Nachricht ging auch per E-Mail an die Hospizdienste, die 2020 einen Antrag über den ServicePoint Hospiz Nord gestellt hatten. Für Rückfragen stehen Ihnen in Baden-Württemberg die Referentinnen der drei ServicePoints Hospiz gerne zur Verfügung - die Kontaktdaten finden Sie unter http://hpvbw.de/servicepoint/adressen_servicepoin….

Artikel

14.01.2021
Förderverfahren 2021 nach § 39a Abs. 2 Satz 8 SGB V geöffnet
03.12.2020
Informationen zum Förderverfahren 2021 nach § 39a Abs. 2 Satz 8 SGB V
02.11.2020
Sterbende Menschen jetzt nicht allein lassen – Schnelltests auch für Mitarbeitende von ambulanten Hospizdiensten
05.05.2020
Zur aktuellen Situation der ambulanten Hospizdienste in Deutschland