Absage der Süddeutschen Hospiztage 2020

Aufgrund der aktuellen krisenhaften Situation und den damit verbundenen Regelungen, die Bund und Länder getroffen haben, müssen wir die Süddeutschen Hospiztage 2020, die vom 1. bis 3. Juli stattfinden sollten, absagen.

Wir bedauern dies sehr, sind aber bestrebt, Thema und Inhalte der Veranstaltung bei den Süddeutschen Hospiztagen in Württemberg 2022 in Bad Boll nachzuholen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr Vorbereitungsteam der Süddeutschen Hospiztage
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Thomas König
Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gudrun Silberzahn-Jandt
Diakonisches Werk Württemberg, Theresa Latschinske
Evangelische Akademie Bad Boll, Dietmar Merz
Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg, Sabine Horn

Artikel

11.05.2020
LEBEN UND TOD nutzt Corona-Pandemie als Chance für neue Wege
05.05.2020
Zur aktuellen Situation der ambulanten Hospizdienste in Deutschland
01.04.2020
Lucha: Pflegepersonal soll bald komplett getestet werden können
25.10.2019
Anhörung im baden-württembergischen Landtag
12.10.2019
Gute Versorgung mit Hospizplätzen im Land
08.10.2019
Information des ServicePoint Hospiz Nord