„Das gelbe Sofa“: Das „Dazwischen“ gut gestalten und erleben

Di, 09.06.2020, 19:30
Vaihingen an der Enz

Zur kostbaren Zeit zwischen Sterben und Bestattung eines Menschen: Die Zeit, über die wir sprechen wollen, ist meist kurz und herausfordernd. Es ist Einiges zu tun und zu entscheiden, oft fehlen Erfahrung und Wissen, vieles steht und fällt mit den Beratern, die man findet. Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ein Mensch gestorben ist? Was ist vorgegeben, wo gibt es Spielraum? Warum sollte ich mich in die Vorgänge einbringen, mitreden, mitmachen? Ist es nicht einfacher, alles den Profis zu überlassen? Wie ist es möglich und wie kann es ermöglicht werden, dass Menschen im Rückblick auf einen Trauerfall von einer guten und schönen Erfahrung sprechen?

Die Theologin und Bestatterin Barbara Rolf, geb. 1976, geht diesen Fragen nach und berichtet von ihren Erfahrungen mit verstorbenen und trauernden Menschen. Natürlich wird auch Zeit sein für Fragen und Anregungen der Teilnehmenden.

Veranstaltungsort: Ev. Gemeinderäume Am Wolfsberg, Salzäckerstraße 48, 71665 Vaihingen an der Enz

Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten.