Palliative Versorgung zu Hause

Ein Kurs für Pflegende Angehörige
Di, 27. November 2018 19:00
Mi, 28. November 2018 19:00
Do, 29. November 2018 19:00
Öhringen

„Am liebsten möchte ich zu Hause sterben.“

Haben Sie diesen Satz auch schon einmal gehört? Einen Schwerkranken zu pflegen ist eine große Herausforderung. Gern tun Angehörige oft alles, um eine gute Pflege und Versorgung zu gewährleisten.

Meist bringt die ernsthafte Erkrankung eine große Erschütterung mit sich. Um die Herausforderungen, die sich dem kranken Menschen und seinen Angehörigen stellen, wird es in dieser Seminarreihe gehen.

Der Hospizdienst der Region Öhringen möchte Menschen Mut machen, ihre Angehörigen im Sterben zu Hause zu begleiten. Herzliche Einladung dazu!


Kursleitung: Anna-Bettina Meng und Ulrike Roloff

Ort: Mehrgenerationenhaus, Multifunktionsraum

Zeit: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Termine und Themen:

27. November 2018
Begleitung von Demenzkranken
• Biographiearbeit
• Kommunikation
• Schmerzerleben

28. November 2018
Ethische Fragen
• Essen und Trinken am Lebensende
• künstliche Ernährung am Lebensende

29. November 2018
Der Eintritt des Todes – was ist zu tun?
• die letzten Stunden vor dem Tod
• die ersten Stunden nach dem Tod

Anmeldeschluss: 23. November 2018

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular im Anhang (PDF).