Termine

Bitte beachten Sie auch die Angebote in den Jahresprogrammen Dritter, die zum Download angeboten werden.

Pforzheim: Fachtag Hospiz "System Familie - Reaktion auf Krankheit und/oder Tod"
Angeboten von: Ambulanter Hospizdienst Pforzheim e.V.
Wo: Pforzheim

Fachtag mit Workshops zu den Themen:

  • Arbeit mit dem Familienbrett
  • Freiräume schaffen
  • Unterstützende Strukturen
  • Kinder und der Tod
  • Trauer-Verlust-Veränderung kreativ

Teilnahmegebühr: 45,- €

Ausführliches Programm und Anmeldung bis 01.06.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl): http://www.hospizdienst-pforzheim.de

Termin vollständig anzeigen
- Bad Herrenalb: 20. Süddeutsche Hospiztage
-
Wo: Bad Herrenalb

Die 20. Süddeutschen Hospiztage finden vom 3. bis 5.Juli 2019 in Bad Herrenalb statt. Es sind keine Voranmeldungen möglich. Das Programm wird sofort nach Erscheinen hier eingestellt. Das Tagungsbüro wird vom Diakonischen Werk Baden geleitet.

Veröffentlichung des Programms: 10.05.2019

Anmeldung ab sofort und ausschließlich über das Tagungsbüro möglich:

Ansprechpartner (Organisation):   
Petra Paulik
Diakonisches Werk Baden
Abteilung Alter, Pflege, Gesundheit
Vorholzstraße 3
76137…

Termin vollständig anzeigen
Rottenburg: Café Silberstreif
Angeboten von: Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Treffpunkt für Trauernde im Cafe Prinz Carl

Wo: Rottenburg, Poststraße 11, Cafe Prinz Carl

Dieses offene Angebot richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Der Treffpunkt soll ein Silberstreif am Horizont sein.

Hier können Sie in angenehmer und geschützter Atmosphäre über Ihre Gefühle und derzeitige Situation sprechen. Sie treffen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden oder diese schon durchlebt haben.

Begleitung

  • Stefanie Luz, Pfarrerin
  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin
  • Jörg Stein, Diakon
  • Trauerteam vom Hospizdienst Rottenburg e.V.
Termin vollständig anzeigen
Rheinau: Führung durch den Friedwald in Rheinau
Angeboten von: Ambulanter Hospizdienst Baden-Baden
Wo: Rheinau

Treffpunkt am Parkplatz Waldstr. 1, 767866 Rheinau

Mitfahrgelegenheit ab Baden-Baden, 14:30 Uhr, Telefon 07221 9705815 und info [at] hospizdienstbadenbaden [Punkt] de

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.hospizdienstbadenbaden.de/

Termin vollständig anzeigen
Leimen-Nussloch-Sandhausen: Trauercafé Termine
Wo: Leimen-Nussloch-Sandhausen, Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage, Schützenstraße 2

Eine herzliche Einladung an alle, die mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen leben müssen.

WO:  Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

WANN:  Regelmäßig  am 1. Sonntag eines Monats von 15 bis 17 Uhr 

WER: Jede/Jeder der einen lieben Menschen verloren hat - gleichgültig wie lange das her ist ... 

Professionelle, ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen erleichtern den Einstieg ins Gespräch z.B. mit einem Gedicht, einem Bild oder einer Geschichte. Wir umsorgen Sie mit Kaffee, Tee und…

Termin vollständig anzeigen
- St. Peter: Führen und Leiten von Hospizdiensten
Angeboten von: Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.
-
Wo: St. Peter, Geistliches Zentrum St. Peter

Termine: Der Kurs umfasst 80 Unterrichtsstunden, die in drei Abschnitte aufgeteilt sind
08.07. – 10.07.2019
17.10. – 19.10.2019
02.12. – 05.12.2019

Zielgruppe: (zukünftige) Koordinator(inn)en und Einsatzleitungen aus ambulanten Hospizgruppen sowie Stellvertretungen in Leitung und Koordination 

Eine detaillierte Kursausschreibung und ein Anmeldeformular finden Sie unter…

Termin vollständig anzeigen
Ravensburg: Ernährung am Lebensende
Angeboten von: Ambulante Hospizgruppe Ravensburg e.V.
Wo: Ravensburg, Hospizräume, Eisenbahnstraße 40

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Und wenn das nicht mehr geht?

Verhungern und Verdursten lassen – nein, das darf nicht sein!

Aber was braucht ein Mensch am Ende seines Lebens?

Was sollten Angehörige darüber wissen und was können sie tun?

Im Vortrag möchten wir Wege aus diesem Dilemma und Möglichkeiten der Fürsorge aufzeigen.

Referentin: Michaela Scheffold-Haid, Leiterin der Ambulanten Hospizgruppe

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Hospizräume, Eisenbahnstraße 40

Keine Anmeldung erforderlich

Termin vollständig anzeigen
Rheinstetten/Fo: Trauercafé Klatschmohn

In der Trauer nicht alleine bleiben

Wo: Rheinstetten/Fo, Räumen des Hospizvereins, Karlsruherstraße 44

Da sein - zuhören - erzählen - Trauer zulassen

Kommen Sie einfach vorbei. Das Trauerbegleitungsteam freut sich auf Sie – jeden 3. Dienstag im Monat immer 16 - 18 Uhr.

Sollte dieser Termin dauerhaft unpassend für Sie sein, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen 0151 - 57 42 57 33

Termin vollständig anzeigen
- Keltern-Ellmendingen: Der Letzte Hilfe Kurs

Am Ende wissen, wie es geht

-
Wo: Keltern-Ellmendingen, Räume des Ambulanten Hospizdienstes Westlicher Enzkreis, Ettlinger Str. 15

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Wir bieten einen Informations-Kurs zur Letzten Hilfe an in dem Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.

KURSINHALTE DES LETZTE HILFE KURSdas kleine 1x1 der Sterbebegleitung

Termin vollständig anzeigen
Vaihingen: Ökumenischer Gottesdienst
Wo: Vaihingen, Marktplatz

Ökumenischer Gottesdienst auf dem Marktplatz Vaihingen mit Beauftragung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hospizgruppe.

Termin vollständig anzeigen
Plochingen: Trauercafé Regenbogen
Angeboten von: Hospizgruppe Plochingen
Wo: Plochingen, Bruckenwasen, Café Steiner am Fluss

Weitere Infos siehe Trauercafé Regenbogen

Termin vollständig anzeigen
Rottenburg: Café Silberstreif
Angeboten von: Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Treffpunkt für Trauernde im Cafe Prinz Carl

Wo: Rottenburg, Poststraße 11, Cafe Prinz Carl

Dieses offene Angebot richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Der Treffpunkt soll ein Silberstreif am Horizont sein.

Hier können Sie in angenehmer und geschützter Atmosphäre über Ihre Gefühle und derzeitige Situation sprechen. Sie treffen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden oder diese schon durchlebt haben.

Begleitung

  • Stefanie Luz, Pfarrerin
  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin
  • Jörg Stein, Diakon
  • Trauerteam vom Hospizdienst Rottenburg e.V.
Termin vollständig anzeigen
Leimen-Nussloch-Sandhausen: Trauercafé Termine
Wo: Leimen-Nussloch-Sandhausen, Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage, Schützenstraße 2

Eine herzliche Einladung an alle, die mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen leben müssen.

WO:  Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

WANN:  Regelmäßig  am 1. Sonntag eines Monats von 15 bis 17 Uhr 

WER: Jede/Jeder der einen lieben Menschen verloren hat - gleichgültig wie lange das her ist ... 

Professionelle, ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen erleichtern den Einstieg ins Gespräch z.B. mit einem Gedicht, einem Bild oder einer Geschichte. Wir umsorgen Sie mit Kaffee, Tee und…

Termin vollständig anzeigen
Rheinstetten/Fo: Trauercafé Klatschmohn

In der Trauer nicht alleine bleiben

Wo: Rheinstetten/Fo, Räumen des Hospizvereins, Karlsruherstraße 44

Da sein - zuhören - erzählen - Trauer zulassen

Kommen Sie einfach vorbei. Das Trauerbegleitungsteam freut sich auf Sie – jeden 3. Dienstag im Monat immer 16 - 18 Uhr.

Sollte dieser Termin dauerhaft unpassend für Sie sein, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen 0151 - 57 42 57 33

Termin vollständig anzeigen
Plochingen: Trauercafé Regenbogen
Angeboten von: Hospizgruppe Plochingen
Wo: Plochingen, Bruckenwasen, Café Steiner am Fluss

Weitere Infos siehe Trauercafé Regenbogen

Termin vollständig anzeigen
Leimen-Nussloch-Sandhausen: Trauercafé Termine
Wo: Leimen-Nussloch-Sandhausen, Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage, Schützenstraße 2

Eine herzliche Einladung an alle, die mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen leben müssen.

WO:  Am alten Rathaus im Wintergarten der Wohnanlage Schützenstraße 2.

WANN:  Regelmäßig  am 1. Sonntag eines Monats von 15 bis 17 Uhr 

WER: Jede/Jeder der einen lieben Menschen verloren hat - gleichgültig wie lange das her ist ... 

Professionelle, ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen erleichtern den Einstieg ins Gespräch z.B. mit einem Gedicht, einem Bild oder einer Geschichte. Wir umsorgen Sie mit Kaffee, Tee und…

Termin vollständig anzeigen
- Haueneberstein: Letzte Hilfe Kurs des Ambulanten Hospizdienst Baden-Baden
Angeboten von: Ambulanter Hospizdienst Baden-Baden
-
Wo: Haueneberstein

Referentinnen: Irmgard Krane und Theresia Schmid, Koordinatorinnen Ambulanter Hospizdienst Baden-Baden

Nähere Informationen: 07221 9705815 - info [at] hospizdienstbadenbaden [Punkt] de

Termin vollständig anzeigen
Lorch: Vortrag: Sterben in dieser Zeit
Angeboten von: Hospizdienst Lorch e.V.
Wo: Lorch, Stadtkirche

Am 10. September 2019 um 19.30 Uhr wird Herr Müntefering in der Stadtkirche in Lorch einen Vortrag zum Thema: „Sterben in dieser Zeit“ halten. Langjährige Mitglieder des Hospizdienstes Lorch e.V. werden an diesem Abend geehrt.

Lesen Sie mehr dazu unter https://www.hospiz-lorch.de/.

Termin vollständig anzeigen
Rottenburg: Café Silberstreif
Angeboten von: Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Treffpunkt für Trauernde im Cafe Prinz Carl

Wo: Rottenburg, Poststraße 11, Cafe Prinz Carl

Dieses offene Angebot richtet sich an Trauernde, die den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Der Treffpunkt soll ein Silberstreif am Horizont sein.

Hier können Sie in angenehmer und geschützter Atmosphäre über Ihre Gefühle und derzeitige Situation sprechen. Sie treffen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden oder diese schon durchlebt haben.

Begleitung

  • Stefanie Luz, Pfarrerin
  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin
  • Jörg Stein, Diakon
  • Trauerteam vom Hospizdienst Rottenburg e.V.
Termin vollständig anzeigen
Rheinstetten/Fo: Trauercafé Klatschmohn

In der Trauer nicht alleine bleiben

Wo: Rheinstetten/Fo, Räumen des Hospizvereins, Karlsruherstraße 44

Da sein - zuhören - erzählen - Trauer zulassen

Kommen Sie einfach vorbei. Das Trauerbegleitungsteam freut sich auf Sie – jeden 3. Dienstag im Monat immer 16 - 18 Uhr.

Sollte dieser Termin dauerhaft unpassend für Sie sein, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen 0151 - 57 42 57 33

Termin vollständig anzeigen
- Tübingen: Fortbildung: Die beiden Seiten der Zuwendung
Angeboten von: Südwestdeutsches Tumorzentrum CCC
-
Wo: Tübingen

Die beiden Seiten der Zuwendung
Fortbildung für Pflegepersonen
Großer Hörsaal Ebene B04, Cronakliniken, Tübingen

Info & Anmeldung: http://www.ccc-tuebingen.de

Termin vollständig anzeigen
Backnang: AK Kinder- und Jugendtrauer: 15. Sitzung
Angeboten von: Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.
Wo: Backnang

AK-Leitung: Kirsten Allgayer, HPVBW-Vorstandsmitglied

Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr

Termin vollständig anzeigen
- Backnang: AK Kinder- und Jugendtrauer: 15. Sitzung
Angeboten von: Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.
-
Wo: Backnang

AK-Leitung: Kirsten Allgayer, HPVBW-Vorstandsmitglied

Bitte beachten: der Verteiler hat sich zum 1.1.2019 geändert.

Termin vollständig anzeigen
- Wochenende für trauernde Männer: 20. bis 22. September 2019
-

Männer trauern anders, aber nicht minder tief!
Männer trauern wirklich, Sie sind betroffen?

Sie trauern vielleicht auf andere Art, aber nicht minder tief. Männer und Frauen haben grundsätzlich dieselben Gefühle, denn Gefühle, sind dem Menschen angeborene lebensnotwendige Kräfte. Trauer macht den Verlust um einen geliebten Menschen bewusst und fördert die Bewältigung dieses Verlustes.

Wenn wir Trauer zum Ausdruck bringen und uns mit ihr auseinandersetzen, dann findet Heilung statt. Trauer und Schmerz werden ganz individuell ausgedrückt.

Termin vollständig anzeigen
Weingarten: Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen
Angeboten von: Hospizbewegung Weingarten-Baienfurt-Baindt-Berg e.V.
Wo: Weingarten

Selbst wir als „Gesunde“ erleben in unserer sogenannten „normalen“ Kommunikation mit anderen, dass wir uns  ordentlich missverstehen können. Meistens können wir durch Nachfragen oder logischem Denken  vieles wieder miteinander klären.

Ein Demenzkranker lebt in seiner eigenen Welt mit ihren eigenen Regeln und ganz eigener Kommunikation. Er kann sich nicht mehr ändern und er kann nichts selbst klären.

Unser Verhalten und unsere Art der Kommunikation hat also Einfluss auf sein Erleben und Verstehen. Unsere „normale“ Kommunikation funktioniert hier aber kaum noch. Was…

Termin vollständig anzeigen
Treffpunkt und Ziel werden zeitnah in der Presse bekannt gegeben.: Trauernde wandern

Herbstwanderung

Wo: Treffpunkt und Ziel werden zeitnah in der Presse bekannt gegeben.

In der Begegnung mit der Natur soll Ihnen beim Wandern die Möglichkeit geschenkt werden, sich mit anderen Trauernden auszutauschen.

Leitung

Gaby Abeldt
Hospiz-Tel. 07472 / 1674480

Termin vollständig anzeigen
- Bad Waldsee: Koordination von ambulanten Hospizdiensten
Angeboten von: Diakonisches Werk Württemberg
-
Wo: Bad Waldsee

für (zukünftig) verantwortliche Fachkräfte ambulanter Hospizgruppen

Hospizliche Versorgung und Sterbebegleitung von schwerkranken Menschen bekommt innerhalb und außerhalb von Hospizen und Palliativstationen eine immer größere Bedeutung. Die ambulante Hospizarbeit mit der ehrenamtlichen Sterbebegleitung gehört ins Zentrum der Netzwerke zur Betreuung sterbender Menschen. Das Engagement im Netzwerk und in den Hospizgruppen fordert von der verantwortlichen Leitung eine hohe Koordinationsleistung.

Um gute palliative Praxis qualifiziert und dauerhaft zu verwirklichen, müssen…

Termin vollständig anzeigen
Karlsruhe: Weiterbildung zur Palliative Care Pflegefachperson
Wo: Karlsruhe

Berufliche Fort– und Weiterbildung - Beginn: 23.09.2019

Die Weiterbildung orientiert sich am Curriculum Palliative Care von Kern/Müller/Aurnhammer (Bonn) und erfüllt damit die Vorgaben der Rahmenvereinbarungen zum § 39a SGB V.

Kurstermine:

  • Modul 1 23.09.—27.09.2019
  • Modul 2 07.10.– 11.10.2019
  • Modul 3 09.12.—13.12.2019
  • Modul 4 03.02.—07.02.2020

Ansprechpartnerin und Kursleitung:

Bildungshaus Diakonie
Frau Christine Stemke, Kursleiterin
Tel. 0721/9349—701
E-Mail:…

Termin vollständig anzeigen
- Dietenheim-Regglisweiler: Letzte Hilfe Kurs der Hospizgruppe Iller-Weihung
-
Wo: Dietenheim-Regglisweiler
Einander beistehen am Ende des Lebens

Das Sterben eines nahestehenden Menschen macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Früher selbstverständliches Wissen zur Sterbebegleitung ist schleichend verloren gegangen und damit auch das Zutrauen, als Mensch und als Gesellschaft Sterbenden beistehen zu können.

Sterbebegleitung ist auch…

Termin vollständig anzeigen
- Rottenburg: Tag für Trauernde
-
Wo: Rottenburg, Evangelisches Gemeindezentrum, Kirchgasse 18
  • In einem geschützten Rahmen alles zur Sprache bringen, was Sie in Ihrer jetzigen Lebenssituation bewegt.

  • Menschen begegnen, die Ähnliches erlebt haben.

  • Voneinander hören und lernen, wie man mit heftigen Gefühlen und schwierigen Situationen umgehen kann.

Wir möchten Sie darin unterstützen:

  • Etwas besser „Ja“ sagen zu können, zu dem Weg, den Sie bisher gegangen sind und den Sie noch weitergehen müssen.

  • Wahrzunehmen und zu achten, was Sie bereits auf Ihrem Weg…

Termin vollständig anzeigen

Termine 31 - 60 von insgesamt 102.

time-1013622_1920.jpg