Palliative Seelsorge

069-18
Stuttgart-Birkach

Das Palliative-Care-Team braucht die Seelsorge als Mitglied für die Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit des Todes. Immer wieder bleiben Fragen bei Kranken, Angehörigen, dem Team und bei einem selbst offen, für deren Beantwortung es Zeit und Raum braucht.
Diese Fortbildung fördert die eigene Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer, beinhaltet „praktische Theorie“ aus dem Erfahrungsschatz des HOSPIZ STUTTGART und ermöglicht den fachlichen, thematischen Austausch der seelsorgerlichen Arbeit im Feld der Begleitung von schwer kranken und sterbenden Menschen.
Die Veranstaltung findet in einer Kooperation mit dem Seminar für Seelsorge-Fortbildung (KSA) der Evangelischen Landeskirche in Württemberg statt.

Termin:

  • 14.05-18.05.18
  • Montag 10:30 bis Freitag ca. 15:00 Uhr

Zielgruppe: PfarrerInnen, kirchliche MitarbeiterInnen, KlinikseelsorgerInnen, DiakonInnen

Referierende/Leitung: Elisabeth Kunze-Wünsch und Susanne Haller

Seminar für Seelsorge Fortbildung (KSA)
Grüninger Straße 25
70599 Stuttgart-Birkach
Anmeldung über: 0711 - 4580424

 

Kosten: 640,- €

Für weitere Informationen und das Programm besuchen Sie die Seiten der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie.