Fachtag 2018 der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie

010-18
Stuttgart

gefördert von der Addy von Holtzbrinck Stiftung

Wenn ein junges Leben begrenzt ist -  Besonderheiten der Hospizarbeit und Palliativversorgung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Was unterscheidet Kinder- und Jugendhospizarbeit von der Begleitung Erwachsener?

Was brauchen betroffene Kinder und Jugendliche, Eltern, Familien und Begleitende?

Was erleben Eltern, die ein Kind verlieren?

Was erleben wir als Begleitende und was machen diese Erlebnisse mit uns?

An diesem Tag möchten wir mit diesen Fragestellungen in Vorträgen und Foren die Komplexität und Vielfältigkeit der Kinder- und Jugendhospizarbeit beleuchten und diskutieren. Ziel soll sein, neue Wege zu entdecken - Inspiration und Stärkung für die Begleitung zu erhalten.

  • 14. Februar 2018
  • 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Der Fachtag ist eine Veranstaltung für Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die sich für die Hospizarbeit und Palliativversorgung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene interessieren und engagieren.

Für weitere Informationen und das Programm besuchen Sie die Seiten der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie.