Seminar: Wahrnehmen – Verstehen - Schützen

301-18
Stuttgart

Symptomlinderung ist ein zentrales Element der Hospiz- und Palliative Care. Im Mittelpunkt steht die Lebensqualität des erkrankten Menschen und seiner Angehörigen. Wir werden das Palliative-Care-Modell ‚Wahrnehmen-Verstehen-Schützen‘ dem medizinischen Modell gegenüberstellen und daran die Besonderheiten der Symptomlinderung herausarbeiten. Beispielhaft können einzelne Symptome besprochen werden, wobei die Teilnehmenden eingeladen sind ihre Wünsche und Anliegen einzubringen. Praxisbeispiele sollen ebenfalls im Austausch mit den Teilnehmenden Raum finden.

Termin: 08.05.18, 15:00-18:15 Uhr

Zielgruppe: Pflegefachkräfte

Referierende/Leitung: Andreas Herpich

Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie des Hospiz Stuttgart
Diemershaldenstraße 7-11, 70184 Stuttgart
Tel.: 0711 – 23741-811
E-Mail: akademie@hospiz-stuttgart.de

 

Kosten: € 65,-

Für weitere Informationen und das Programm besuchen Sie die Seiten der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie.