Veranstaltung

Café für Trauernde

Weil der Stadt, Spital, Stuttgarter Str. 51 (Räume der VHS)

Am Mittwoch 25.04. gibt es einen offenen Treffpunkt für alle, die um einen Menschen trauern. Das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für Sie da. Es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen.

Sie sind uns herzlich willkommen!

Farben der Trauer

Workshop Filzen
VHS

mit Trauerbegleiterin Doro Herrmann und Filzgestalterin Traute Friz

Freitag, den 09. März bis Sonntag, den 11. März 2018

Kooperation mit der VHS, Anmeldung 84012

Ein Workshop für Trauernde. In einer kleinen Gruppe nähern sie sich achtsam, ihrem Trauerweg. Sie filzen einen Schal aus Seide und Wolle, der all ihre widersprüchlichen Gefühle und Gedanken einhüllt. Bewegung und Wandlung im Trauerprozess werden sichtbar.

Endstation Fixierung

Christine Schönfeld, Verfahrenspflegerin
Schwäbisch Hall, VHS

Kooperation mit der VHS, Anmeldung 34003

Fixiert und endwürdigt – muss das sein? Dieser Abend richtet sich besonders an betroffene Angehörige, Bevollmächtigte und Betreuer, die oft ahnungslos Entscheidungen treffen sollen.

Veranstaltung abonnieren