Beiträge mit dem Stichwort "Kultur"

Termin: 

22.10.2015 - 20:00

Veranstaltungsort: 

Flechtmanufaktur KATZ, Hoher Baumweg 13, Nagold

Der Verein „Stationäres Hospiz Region Nagold“, die Flechtmanufaktur Katz, die AHG mit ihren Filialen in Horb und Jettingen, sowie weitere Sponsoren laden zu diesem „außergewöhnlichen“ Abend in „ungewöhnlichen“ Flechtwerkstatt-Ambiente ein.

Es erwarten Sie: Kabarett, Travestie, Comedy und Chansons mit Frl. Wommy Wonder, Diva aus Berufung, schwäbische Naschereien und süffige Weine.

Der Erlös des Abends geht an den Verein Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. .

Eintrittspreis: 25 Euro inklusive Speisen und Getränke

„Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages“

Termin: 

10.12.2015

Veranstaltungsort: 

Remigiuskirche in Nagold

Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages
Benefizkonzert mit Rosemarie Jakschitsch (Gesang) und Regine Fischer (Klavier und Orgel). Das Duo bringt Werke von Bach, Mendelssohn und anderen zu Abschied und Neubeginn zu Gehör. Das Konzert wird mit Lesungen von Mitgliedern des Vereins Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. begleitet.

Beginn 19:00 Uhr / Einlass 18:30 Uhr

Werke von Bach, Mendelssohn und anderen - zu Abschied und Neubeginn

mit

Rosemarie Jakschitsch (Gesang)

VIVA VOCE & LATIVAN VOICES

Termin: 

10.12.2015

Veranstaltungsort: 

Stadtkirche Nagold

“Zeit der Wunder – eine Reise durch die WinterWeihnachtsWelt”

Gast: Paul Ehrmann / Orgel

„Zeit der Wunder“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von VIVA VOCE, LATVIAN VOICES und Rolf Zuckowski in Zusammenarbeit mit electrola/Universal Music. Die gleichnamige CD zu diesem Konzert ist im November 2014 erschienen und im Handel erhältlich.

„30 junge Menschen“

Termin: 

18.11.2015 - 19:00

Veranstaltungsort: 

Aalen, Kino am Kocher

"Berührungsängste" ist ein Dokumentarfilm, der drei junge Menschen über mehrere Wochen bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Sterben begleitet.

mit Synphonia Keltica

Termin: 

01.11.2015 - 11:00

Veranstaltungsort: 

Aalen, Aussegnungshalle Waldfriedhof

Anmutige und feine Klänge wird das Ensembles „Sinfonia Keltica“ unter Leitung von Susanne Engel zur Aufführung bringen.

„Sinfonia Keltica“  besteht aus Mitwirkenden und Schülern der Harfenklasse von Frau Engel,  die auf keltischen Harfen spielen. Diese Harfen sind hauptsächlich in Irland, Schottland, Wales und der Bretagne anzutreffen. Sie zählen zu den ältesten Instrumenten der Musikgeschichte und kommen dem ursprünglichen Klang uralter Instrumente sehr nahe.

mit dem Ensemble „Entzücklika“

Termin: 

18.10.2015 - 18:00

Veranstaltungsort: 

Aalen, Evangelische Stadtkirche

„Nachtwandler- Abendgesänge“

Das Ensemble Entzücklika entwickelte sich 1992 aus verschiedenen musikalischen Gelegenheiten und tritt seit einigen Jahren meist als Quartett auf. Seit 1995 bilden die "Nachtwandler Abendgesänge" das Markenzeichen des Ensembles Entzücklika. Über 2000 mal erklang die Liederliturgie zwischen Barcelona, Plön, Passau und Meran. Die Abendgesänge sprechen besonders spirituell interessierte Menschen an und sind eine Mischung aus besinnlicher und heiterer Musik, aus Konzert, Gottesdienst und offenem Singen.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

„Erbschaftsangelegenheiten“

Termin: 

15.10.2015 - 18:00 bis 15.11.2015 - 18:00

Veranstaltungsort: 

Aalen, Altes Rathaus

„Das hat er von mir geerbt!“

Es handelt sich bei dieser Bemerkung nicht um ein Haus oder um Vermögen, nein es ging dabei um so etwas ganz einfaches wie Kopfschmerzen. Ein Kunstprojekt von 63 Menschen aus ganz Deutschland, die sich mit ihren persönlichen „Erbstücken“ auseinander gesetzt haben.

Die Ausstellung wird bis zum 15.11.2015 in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums zu sehen sein.

Termin: 

27.09.2015 - 17:00

Veranstaltungsort: 

Böhnlichhalle Wössingen

Schirmherr: Bürgermeister Karl-Heinz Burgey

Mitwirkende: Örtliche Vereine, Jugendmusikschule Bretten und Solisten

Vorstellung der Hospizarbeit vor Ort und Vorstellung des stationären Hospizes Arista in Ettlingen