"Begleitende Hände. Akupressur Basistag plus"

Akupressur in der Arbeit mit alten, schwerstkranken und sterbenden Menschen Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise, durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können. Akupressur bietet die Möglichkeit, ergänzend zur medikamentösen Behandlung, positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen. 

Seminarinhalte

  • allgemeine theoretische Einführung in die Akupressur: Qi, Leitbahnen, Punkte, Funktionskreise
  • praktische Einführung in das Konzept „Begleitende Hände“, Berührung und Intention
  • allgemeine, einfache Punkte zur Symptomlinderung bei: Angst, Unruhe, Schmerz, Atemnot, Kreislaufinstabilität, Übelkeit und Darmausscheidung
  • Dauerstimulation von Fernpunkten
  • intensives Üben mit dem Ziel, diese Punkte sicher in den Pflege- und Betreuungsalltag zu integrieren Unterrichtseinheiten: 16 (= 16 Fortbildungspunkte)

Termine

23.-24. Juli 2018:

  • Montag, 23. Juli 2018, 9.30 - 16.30 Uhr
  • Dienstag, 24. Juli 2018, 9.00 - 16.00 Uhr

TeilnehmerInnenkreis

Das Seminar richtet sich an Pflegepersonal in der stationären und ambulanten Alten- und Krankenpflege sowie an ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, BetreuungsassistentInnen und ehrenamtliche HospizbegleiterInnen.

Seminarleitung

Sabine Schramm, Bad Staffelstein Dozentin der Schule MediAkupress®, examinierte Altenpflegerin seit 1992, vorwiegend in der ambulanten Pflege. 2004 Grund- und Aufbauseminar zur Vorbereitung als Hospizbegleiterin an der Hospizakademie Bamberg. Abschluss „Palliative-Care“ 2007. Unterrichtstätigkeit zum Thema Sterben und Tod an der Zivildienstschule Bad Staffelstein 2008 und 2009, seit 2010 Koordinatorin in einem Hospizverein.

Programmverantwortung

Dr. Thomas König M.A. Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Anmeldung und Rückfragen

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Tagungshaus Weingarten

Assistenz: Isolde Frank

Kirchplatz 7

88250 Weingarten

Tel.: +49 751 5686-413

Fax: +49 751 5686-222

E-Mail: frank@akademie-rs.de