Stellenausschreibung: Koordinator/in Erwachsenenhospizdienst für den Ökumenischen Hospizdienst Böblingen

  • HPVBW
  • Stellenanzeige

Der Evangelische Diakonieverband ist Träger verschiedener Beratungsdienste im Landkreis Böblingen mit insgesamt 65 Mitarbeitenden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Ökumenischen Hospizdienst Böblingen eine/n

Koordinator/in für den ambulanten Erwachsenenhospizdienst

Die Stelle ist unbefristet mit einem Stellenumfang von bis zu 50% zu besetzen, der Dienstsitz ist in Holzgerlingen.

Zu den Aufgaben gehören

  • Kontaktaufnahme, Erstbesuch und psychosoziale Beratung bei Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen
  • Die Gewinnung, Qualifizierung und Koordination von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Durchführung von Angeboten für Trauernde
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
  • Dokumentation der Begleitungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene Pflege- oder pädagogische Ausbildung oder Fachhochschul/Hochschulabschluss im Bereich Pflege, Sozialpädagogik oder vergleichbaren Abschluss im sozialen Bereich verfügen
  • eine mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem der vorgenannten Berufsfeld haben
  • eine Zusatzqualifikation in Palliativ-Care abgeschlossen haben oder die Bereitschaft mitbringen, diese Weiterbildung zeitnah nachzuholen
  • den Nachweis eines Koordinatoren- und Führungskompetenzseminars haben oder die Bereitschaft mitbringen, diese Weiterbildungen zeitnah nachzuholen
  • selbstverantwortlich arbeiten wollen und trotzdem teamfähig sind
  • einen eigenen PKW und Führerschein Klasse B besitzen
  • als Mitglied der Evangelischen Kirche (oder ersatzweise einer Mitgliedskirche der ACK) unseren diakonischen Auftrag mittragen

Dafür bieten wir Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum, Integration in ein motiviertes Team, eingehende Unterstützung durch Fachberatung, Fortbildung und Supervision sowie eine Vergütung gemäß EG 9 TVöD/KAO. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maier (Telefon 07032/7999207) gern zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Post bis zum 28.01.2018 an den

Evang. Diakonieverband im Landkreis Böblingen
Herrn Fleischmann
Landhausstraße 58
71032 Böblingen
www.edivbb.de

Weitere Infos: