Stellenausschreibung: Referent/in des Vorstandes des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.

  • HPVBW
  • HPVBW-Artikel

Der Hospiz- und PalliativVerband  Baden-Württemberg e. V. (HPVBW) ist ein Zusammenschluss von etwa 200 ambulanten und stationären Hospizeinrichtungen im Land. Er setzt sich sowohl für die inhaltliche wie auch für die politische Weiterentwicklung der Hospizarbeit ein und gewährleistet deren fachliche Beratung und Begleitung sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander. Der Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V. vertritt die Mitglieder bei Verbänden, Kostenträgern, Körperschaften des öffentlichen Rechts und politischen Gremien. Er ist Mitglied im Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e. V.

Zur Unterstützung und damit zur Gewährleistung dieser Ziele sucht der ehrenamtliche Vorstand zum 1. Januar 2018 eine/n

Referent/in des Vorstandes

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %

Ihre Aufgaben:

  • Mitgliederbetreuung - Beratung und Unterstützung der Arbeit vor Ort
  • Inhaltliche Ausarbeitung von aktuellen Themen in der Hospizarbeit
  • Fortlaufende Unterstützung der Vorstandsaktivitäten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeitung und Zuarbeit von sozialpolitischen Stellungnahmen, Vorschlägen und Positionen des HPVBW
  • Entwicklung von Konzepten und Projektskizzen
  • Projektbezogene Aufgaben
  • Vertretung des HPVBW in Kooperationen mit anderen Verbänden und in Gremien auf Landesebene
  • Weiterentwicklung der Hospizarbeit im Land und Mitarbeit an Grundsatzzielen des Verbands
  • Planung und Durchführung von Bildungs- und Vernetzungsveranstaltungen
  • Selbständige Betreuung des ServicePoint Hospiz Nord
  • Urlaubs- und Abwesenheitsvertretung der Geschäftsstellenleiterin

Unsere Erwartungen an Sie

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen, pädagogischen und/oder pflegerischen Bereich und Fortbildung in Palliative Care nach §39 a SGB V
  • Berufserfahrung im Rahmen der ambulanten oder stationären Hospizarbeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Organisatorisches Geschick
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bildungs- und Vernetzungsveranstaltungen, Kenntnisse im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Beratungskompetenz
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten und Mobilität

Wir bieten Ihnen

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • eine gute technische Ausstattung, auch für Ihre Reisetätigkeit
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD-Land
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand

Dienstsitz ist die Geschäftsstelle des Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg in Bietigheim-Bissingen.

Sind Sie interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Post oder gerne auch elektronisch bis 15.10.2017 an:

Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg e. V.
Susanne Kränzle, Vorsitzende
Gartenstr. 40
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 / 77 61 56
E-Mail: susanne.kraenzle@hpvbw.de
 

Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nur zurückschicken können, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Weitere Infos: 

AnhangGröße
PDF icon Druckversion Stellenanzeige HPVBW288.96 KB